tropfen
 
referenzen-ubersch

 

 21 Jahre VPSM e.V., Wiesbaden

 

Referenzen
unserer Arbeitsbereiche

 

Fortbildung  
Beratung  / Coaching  
Konfliktmanagement
 
Schlichtung

Mediation

 
 

15 Jahre

 

Julia Neigel, Künstlerin / Ludwigshafen

Großartiges Coaching durch Herrn Drat,
lockere Atmosphäre, sehr inspirierend.
Es lohnt sich, wenn man Ziele erreichen will.

line


Janina Teichmann, Angestellte / Offenbach

Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herrn Drat und seinem Team.
In einer für mich schwierigen Situation hat er mir zugehört, klärend nachgehakt
und mich bestens unterstützt. Vor allem hat er mir den Weg zur "Selbsthilfe"
aufgezeigt und mir auch so wieder Sicherheit und Vertrauen gegeben. 
Mein damaliger Arbeitgeber hat das Konzept leider nicht verstanden, trotz
mehrfachen "Vorsprechens" durch mich, dem VPSM und meiner Anwältin.
Ich war beim VPSM ganz sicher an der richtigen Stelle und bin dankbar
für den Tipp einer Freundin. Allen Lesern, die in einer für sie scheinbar
ausweglosen und komplizierten Situation sind, möchte ich Mut machen,
den ersten Schritt zu gehen und die Entscheidung wieder in die eigene
Hand zu nehmen. Es fühlt sich gut an. 

line

 
Heidi Heilmann, Steuerfachangestellte / Wiesbaden

Eine gut aufgestellte Institution.

line


Ulrich Bastian, IT-Betreuung und Dipl.-Ingenieur (Elektrotechnik) / Mainz

Ich habe mich in Ihrem Hause sehr wohl und geborgen gefühlt.
Herr Drat hat mich sehr kompetent -psychologisch begleitend und juristisch-
beraten, und ich hatte durchweg das Gefühl einer tollen Betreuung durch den VPSM!

Ich werde in jedem Fall Ihre Organisation an Menschen weiter empfehlen,
die in einer misslichen Lage an ihrer Arbeitsstelle geraten.

Vielen Dank für die tolle und kompetente Unterstützung, die ich durch den VPSM
und hier vornehmlich von Herrn Drat bekommen habe.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg für Ihre weitere Arbeit.

line


Susanne Walter, Bankangestellte / Wiesbaden

Ich bin begeistert, dass es den VPSM-Fachverbund gibt.
Kann ich jedem weiterempfehlen. Sehr kompetent, professionell mit großem Sachverstand.
Hat mir in meiner Situation weitergeholfen.
Vielen Dank an Herrn Drat.

line

Manfred Havlicek, Dipl.-Sozialarbeiter /  Kümbdchen (Hunsrück)

Ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich mich in meiner Sache so gut, insbesondere durch Herrn Drat
(Vielen Dank!), unterstützt fühle, dass ich Ihre Dienste an KollegInnen, den Betriebsrat und auch
der Leitung des Unternehmens empfohlen habe.

Besonders hilfreich erschienen mir:
* die gute telefonische Erreichbarkeit
* die zuverlässigen Rückrufe Ihrerseits
* die schnelle Terminvergabe
* die allgemein freundliche Atmosphäre in Ihrem Haus
* der kompetente, deeskalierende Beratungsstil auf der Sachebene und emotional -
sowie die multiprofessionelle Aufstellung Ihres Vereins.

Ich wünsche dem Verein und den handelnden Personen weiterhin
viel Erfolg und alles Gute!

line

 
Larissa Klee, Einzelhandelskauffrau / Oestrich-Winkel

Ich habe mich in Ihrem Hause sehr wohl gefühlt und möchte mich auf diesen Wege bei Herrn Drat
bedanken! Durch seine Impulse und authentische, natürliche und ehrliche Art und Weise habe ich
mich sehr gut verstanden und aufgehoben gefühlt! Auch seine humorvolle und freundschaftliche
lockere Art hat mir geholfen, mich ihm zu öffnen! Er hat mir meine Stärken aufgezeigt und mir
großen Mut gemacht. Ich kann nur sagen, dass ihre Adresse eine super Therapiebegleitung
war und kann sie nur weiter empfehlen!

Mein Weg ging durchweg positiv weiter.
Danke und alles Gute! 

line


Barbara Lohfink-Schymalla, Hausverwalterin / Hanau 

Herrn Drat vom VPSM e.V.  Wiesbaden bin ich für das kompetente und ausführliche Gespräch überaus
dankbar. Er hat mir die Augen geöffnet, dass der Umgang seitens des Ausbildungsbetriebes und der
auszubildenden Schule meines Sohnes bei der Ausbildung zum Altenpflegerhelfer Mobbing war.
Dies hat meinem Sohn und mir sehr geholfen Vorgefallenes zu verstehen und zu verarbeiten.
Zu verstehen, dass es auch bei Ausbildern Soziapathen gibt, die keine Empathie für Ihre
Auszubildenden haben. Trotz des negativen Erlebens seiner Ausbildung, macht mein Sohn z.Zt in
Aschaffenburg  (Bayern) die Ausbildung zum Sozialassistenten Richtung Pflege. Gerade kam der Anruf
von ihm, die Zwischenprüfung hat er erfolgreich abgelegt. Dies ist auch ein Beitrag für den VPSM e.V.
Wiesbaden, da in dem Gespräch mit Herrn Drat der Grundstein hierfür gelegt wurde. Vielen Dank. 

line


Mark Lovell, Journalist, Munich / Wiesbaden 

Ich bin begeistert dass es den VPSM-Fachverbund gibt. Kann ich jedem weiterempfehlen. Sehr kompetent, professionell mit großem Sachverstand. Vielen Dank an Herrn Drat und seinem Team. 

VPSM helped me a lot in a very stressful and exhausting work conflict. I can’t recommend VPSM highly enough to anyone embroiled in an employment wrangle in Germany.

line


Susanne Haas, Technische Assistentin / Jugenheim

Ich bin sehr dankbar und finde es toll, dass es den VPSM- Fachverbund gibt. 
Nach jahrelangem "Bossing" war ich am Boden und unfähig mich dieser Situation zu entziehen.
Herr Drat half mir sehr professionell und mit großem Sachverstand aus dieser Bossing-Spirale.
Vielen Dank an Herrn Drat und seinem Team. 

line


Kirsten Lepa, Gärtnerin / Wiesbaden

Der sehr empathische Umgang mit meinem Problem hat mir mindestens so sehr geholfen 
wie die sehr kompetente Beratung.
Das Gefühl, in einer problematischen Situation verstanden und unterstützt zu werden,
gibt einem schon mehr Sicherheit und Energie zurück.
Vielen Dank.

line


Simin Tehrani, Unternehmerin / Frankfurt

Kompetente Beratung und empfehlenswert! 

line


Holger Christ, Angestellter / Frankfurt

Vom Opfer zum Betroffenen.
Dank der Hilfe des VPSM konnte ich meine Handlungsfähigkeit erhalten.
Für mich genau die Unterstützung, die ich gebraucht habe.
Vielen Dank!

line


Peter Kalmann, Speditionskafmann / Nauheim

Ich bin sehr zufrieden mit der sorgsamen Betreuung und Unterstützung.
Die kompetente Beratung hat dazu beigetragen alle Probleme mit anderen
Augen zu sehen und dementsprechend zu handeln.
Meine "Ex"-Firma hatte kein leichtes Spiel und
verlor zurecht nach langem Kampf.

line


Rita Lenninghausen, Krankenpflegerin  / Schlangenbad

Super Coaching, Herr Drat findet heraus, was ist jetzt (!)
Mein beruflicher Weg - in dieser anspruchsvollen Zeit.
Ohne Zeitdruckgefühle wird das Wesentliche sehr rasch gepackt und es kann solide und
gerecht weiter gehen.

Der Schäferhund ist nennenswert: clever und spielsüchtig.

line


Achim Wagner, IT-Consultant / Nierstein

Mir wurde mit Verständnis und großem Einfühlungsvermögen aus meiner "Käfer-auf-dem Rücken" Haltung geholfen. Während manche Therapeuten (nicht alle!) dazu neigen die "Schuld" für Depressionen aufgrund von Mobbing, in einem selbst zu sehen, werden hier klar Opfer und Täter voneinander geschieden. Das erst hilft dem Selbstwertgefühl wieder auf die Beine! Vielen Dank!!!

line


Matthias Meyer-Esche, Musik- und Deutschlehrer  / Wiesbaden

Zum VPSM-Lehrvideo bei Youtube:
Viele hilfreiche Infos kompakt zusammengefasst, mehrmaliges Anschauen und Anhören
lohnt sich!
https://www.youtube.com/watch?v=gb_YG89Gqc4

line


Christine Heuser, Einzelhandelskauffrau / Flacht

Ich bin zufrieden!

line


Jutta Neubert, Ergotherapeutin / Wiesbaden

Dank der Gespräche, mit Herrn Drat, konnte ich Zusammenhänge erkennen und
mich am Arbeitsplatz entsprechend Verhalten und schützen. 

line 


Heike Weil, Lagerarbeiterin / Waldems

Schneller Termin! Im Team VPSM arbeiten kompetente und sehr sypmathische Fachkräfte, dort ist man bestens aufgehoben.
Vielen Dank Herr Drat. Kann ich jedem weiterempfehlen. 

line


Gabi Annan, Erzieherin / Wiesbaden

... Es ist wichtig sich zu wehren. Das habe ich für alle Zeit verstanden... Gute Arbeit!

line


Susanne Prätzel, Tierheilpraktikerin / Wiesbaden

Gute Arbeit!

line


Josef Knödler, Haustechniker / Wiesbaden

Sehr geehrter Herr Drat und Team,

ich bedanke mich für die tolle Unterstützung die Ihr geleistet habt und kann Euch nur weiter empfehlen.

line


Elisabeth Frey, Personalkauffrau / Etville 

Problem im Beruf, in der Familie oder sonst wo - der VPSM ist immer ein kompetenter Ansprechpartner
um diese zu lösen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Drat für die ausführlichen Gespräche,
in denen er mit Objektivität und Feingefühl das Erlebte analysiert, unsere Einschätzung bestätigt
und uns den Rücken gestärkt hat.

Wir sind sehr froh, dass es Beratungsstellen wie diese gibt,
auch um Bagatellisierung und Vertuschungskultur entgegenzuwirken.

line


Olympia Riccio, Kaufmännische Angestellte / Nauheim

Ich fühle mich bei Ihnen gut aufgehoben und verstanden.

line


Constanze Boege, Kaufmännische Mitarbeiterin / Idstein

Der VPSM leistet super Arbeit.

line


Volker Müller, Steuerberater / Rüdesheim am Main

Problem im Beruf, in der Familie oder sonst wo - der VPSM ist immer
ein kompetenter Ansprechpartner um diese zu lösen.

line


Steffen Völklein, Kaufmännischer Angestellter / Rödermark

Die VPSM-Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung
hat mir sehr geholfen.

line


Joao Silva Carvalho, Maler / Darmstadt

VPSM ist super!

line


Monika Achtmann, Dipl.-Sozialpädagogin / Frankfurt

Ohne euch, wären wir damals den Bach runter gegangen, DANKE!!! 

line


Georgiana Wetterauer, Psychologische Beraterin / Karlsruhe

Die Berater habe ich als einfühlsam und kompetent erlebt. VPSM- sehr empfehlenswert!

line


Bernd Baldus, Dipl.-Soz. Päd. / Kunsttherapeut / Musiker / Steinwand (Hessen)

Gratuliere dem Verein!

line


Ana Mercic, Psychologin / Hanau

Sehr gute und explizite Informationen - die wichtig sind um zu wissen, wie kann man
sich davor schützen und worauf zu achten ist bei Mobbing.

line


Mariola Moissidis, Friseurmeisterin / Hamburg

Eine liebe und mit viel Feingefühl ausgestattete Instituion -sehr schöne Hilfe für
Bedürftige die wieder aufgebaut werden, solche Attacken zukünftig sich zu 
wiedersetzen und Freude zu ihrem Beruf wieder finden.

line


Zuzanna Pendl / Hochheim

Angenehm menschlich! 

line


Susanne Schmidt, Dipl. Betriebswirtin / Karben

Durch das Team des VPSM in Wiesbaden wird großartige Arbeit geleistet -
lösungsorientiert und unterstützend. 

line


Nico Battiston, Verkäufer / Offenbach

Gute, kompetente und erfahrene Mitarbeiter in einer angenehmen Atmosphäre. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung. 

line


Petra Müller, Account Executive / Gelnhausen

Der VPSM hat bei meiner Konfliktsituation am Arbeitsplatz jederzeit und umgehend mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Sie hat sich extrem viel Mühe gegeben auf meine persönlichen Belange einzugehen und schlichtend für beide Seiten optimale Lösungsvorschläge zu unterbreiten, die auch umgesetzt wurden. In der heutigen Zeit ist es von unschätzbarem Wert, dass es eine solche Organisation gibt, die ich sehr gerne weiter unterstützen werde. 

line


Dr. Ingelore Gößlinghoff, Rechtsanwältin / Dortmund

Als neues Mitglied des Fachverbundes freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem 
Dipl.-Psychologen Ziegler im Großraum Dortmund/Hagen/Schwerte.
Gestützt durch langjährige Erfahrung im Arbeitsrecht und die regelmäßige Fortbildung des VPSM
stehe ich allen Betroffenen und Interessierten mit Rat und Tat zur Seite.

line


Heike Uphues, Systemische Supervisorin / Coach, Eschweiler

Als neues Kooperationsmitglied des VPSM habe ich beim Fachverbund umfassende Fach- und Feldkompetenz sowie ein ausgereiftes Beratungskonzept gefunden. Die Fortbildungen waren theorie- und praxisbezogen konzipiert. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit ab dem 01.12.2016!

line


Josef Knödler, KFZ-Mechaniker, Wiesbaden

Gute Einrichtung. Sehr gute Beratung, gut weitergeholfen, sehr gut eingesetzt.

line


Anna Gutte, Touristleiterin, Wiesbaden

Ein sehr nettes Team, Fachwissen,sympathische aufgeschlossene Menschen, lockere Atmosphäre.

line


Biljana Ocan, Diplom-Kauffrau, Kronberg

Liebes VPSM-Team, vielen Dank für das offene Ohr, die wertvollen Ratschläge und Alles, was ich aus diesem Coaching für die Zukunft mitnehmen darf! Für Ihre weitere Arbeit wünsche ich viel Erfolg.

line


Andrea Schock, Coach / Trainerin, Bremerhaven

Ich habe die Weiterbildung zur Mobbing-Beraterin beim VPSM absolviert und in diesem Rahmen einige Menschen kennen lernen dürfen, die Erfahrungen gemacht haben, die Menschen wohl eigentlich nicht machen sollten. Das Team des VPSM hat sie aufgefangen, gestärkt und dafür gesorgt, dass sie wieder zuversichtlich in die Zukunft schauen konnten. Das mitzuerleben, war eine wirklich bereichernde Erfahrung. Danke an das VPSM-Team!

line


Alexandra Wysocki, Angestellte, Neuwied

Gratulation zum 20-jährigen Bestehen!
Ich hatte das Glück an den Schulungen des Vereins teilzunehmen.
Sehr nette und lockere Atmosphäre. Interessante Fortbildungen mit kompetenten Dozenten.

line

 
A. Bender, Angestellte, Trebur

Hilfosigkeit, Verzweiflung, Angst. VPSM - Ernüchterung durch Qualität, Hoffnung.
Lebensqualität, mir geht es heute wieder viel besser,
Danke VPSM!

line


Martina Schlereth, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin (VPSM), Kassel

Mit sehr viel Engagement, Herzlichkeit und Fachwissen im Bereich Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung, steht man beim VPSM Betroffenen stets kompetent in allen
Fragen und Situationen zur Seite.

line


Gabriele Compagnino, Certified Business & Personal Coach, Berlin

Professionelle Beratung, hoch interessante Seminare, sympathische und aufgeschlossene Menschen, eine ruhige und angenehme Atmosphäre.
Beim VPSM fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Herzlichen Dank an das ganze Team!

line


Anastisiya Kondrateva, Promotionstudentin HU, Berlin

Für mich war es sehr angenehm und unerwartet die Hilfe mit meiner Situation von der VPSM zu finden.
Vor kurzem habe ich meine wissenschaftliche Arbeit in Deutschland begonnen, die mit den interpersonellen Konflikten am Arbeitsplatz von Kulturen verbundet ist.
Das ist ein Projekt, das viele Ideen braucht. Außerdem kann mir der neue Blick und die gesunde Kritik von den Spezialisten bei der Planung der Forschungsvorhaben helfen. Ich bin sehr dankbar für die Begegnungen und Erfahrungen, die ich hier machen durfte und ich hoffe, dass diese Menschen in meiner Forschung weiterhin eine große Rolle spielen werden.

line


Andrea Keidel-Jestädt, Sytemische Mediatorin, Fulda 

Ich bin als neues Kooperationsmitglied zum VPSM e.V nach Wiesbaden gekommen.
Habe Offenheit, Souveränität und Kompetenz erfahren. Was ich mitnehme?
Das Bewusstsein, wie wesentlich ein gelingender Erstkontakt nachwirkt.
Und was es braucht, um sich wirklich auf einen Beratungsprozess einlassen zu können:
Persönliche Zuwendung. Ermutigung. Vertrauen.
Ob Anwalt oder Praktikantin - ob Leiter, Mitarbeiter oder Gast:
Hier begegnet man sich auf Augenhöhe. Angenehme Atmosphäre.
Wertschätzender Kontakt. Danke!

line


René Schäfer, Sytemischer Berater & Lifecoach, Kassel / Paderborn 

Das wichtigste an diesem Fachverbund ist, dass er eine sehr hohe Kompetenz aufweist. Offensichtlich steht eine gute Schulung
und ein gutes strategisches Vorgehen in diesem Fachverbund oben an, so das sehr effektiv und zielgerichtet die Konfliktfälle angegangen werden und zu guten Resultaten führen. 

line


Hanna Podolsky, Studentin, Dörscheid

Ich bekam die Möglichkeit an einer sehr interessanten Fortbildung am 17.10.2014 teilzunehmen.
Von Anfang an herrschte eine angenehme Atmosphäre, die eine gute Grundlage geboten hat,
sich Stück für Stück an das Thema "Mobbing" heranzutasten. Innerhalb des Tages konnte ich
einige intensive Eindrücke gewinnen. Es gab bestürzende sowie angenehme Momente.
Außerdem habe ich sehr nette Menschen kennen gelernt. Alles in allem hat die
Fortbildung meine Erwartungen stark übertroffen. 

line


Karina Pudenz, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tonna / Erfurt

Die zweite Fortbildung zum Thema Recht war wiederum sehr aufschlussreich. Während einer Beratung zum Thema Mobbing ist es wichtig zu wissen welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, wenn sich die Beratung in Einzelfällen nicht nur auf die Mediation bzw. Schlichtung beschränkt. Deshalb ist die Arbeit im Verbund vorteilhaft, weil die Erfahrungen vieler Kollegen aus allen möglichen Bereichen optimal für den Klienten zum Einsatz kommen.

line


Nicole Maybaum, systemisch-humanistische Beraterin & NLP-Coach, Köln

Mobbing ist ein gesellschaftliches Problem. In unserer auf Produktivität ausgerichteten Gesellschaft treten Werte wie Respekt und Anerkennung zunehmend in den Hintergrund. Die Zahl der Mobbing-Fälle wächst und es besteht dringender Hilfebedarf. Der Verein gegen psychosozialen Stress und Mobbing VPSM bietet ein kompetentes Hilfsangebot im Bereich Beratung/ Coaching und Mediation. Ich bin dankbar, die Vereinstätigkeit im Raum Köln unterstützen zu dürfen, um eine effiziente Hilfe für die Betroffenen gewährleisten und sie in ihren Lösungsprozessen unterstützen zu können.

line


Sabrina Sperl, Psychologin, Wiesbaden

Auf die langjährige Erfahrung, gepaart mit Verständnis und Empathie ist Verlass. Beim Team des VPSM findet man kompetente Beratung auf einem tollen Grundstück und hat das Gefühl einfach gut aufgehoben zu sein. 

line


PhDr. Iveta Motlova, Psychologin, Kraliky CZ

Ich habe mich mit der Mobbing-Problematik 4 Jahre lang wissenschaftlich beschäftigt und finde die Konzeption, Beratung hier beim VPSM echt toll und kompetent. 

line

Mareike Reuter, Studentin, Wiesbaden

Das VPSM-Team ist sehr freundlich und kompetent und widmet sich einem sehr wichtigen Thema. Gerade deshalb macht es Lust auf eine Zusammenarbeit.

line

Natalie Suslow, Kosmetikerin, Frankfurt Main

Den Verband VPSM gibt es schon seit 1995. Er befasst sich hauptsächlich mit der Hilfe für Menschen, die im Job gemobbt werden und bietet hier ein offenes Ohr!
line

Aribert Weidmann, Integrations-Assistent, Offenbach

Die juristischen Blöcke der Fortbildung waren sehr ernüchternd. Es empfiehlt sich nur in den seltensten Fällen vor Gericht zu gehen.
line

Michael Starke, Schauwerbegestalter, Wiesbaden

Gute Einrichtung,Fachkompetenz,Große Unterstützung,Gute Beratung.
line

Maria Mossidis, Assistentin, Rüsselsheim
Georgios Giapoutzis, Bauingenieur, Rüsselsheim

Das VPSM-Team ist super und auch das Fachverbundshaus ist so schön!
Wir fühlen uns super wohl beim Herr Drat und seinen Mädels.
line

Nicole Lenz, Buchhalterin, Mainz-Kostheim

Ich bin noch nie in so einem Konflikt gewesen... Finde es toll, dass es so eine Anlaufstelle gibt, die einem Hilft!

line

Doreen Eitze, Kauffrau, Heidenrod

Man spürt den hohen Grad an Erfahrung und Kompetenz. Man fühlt sich in den besten Händen. Jederzeit Empfehlenswert!
line

Lothar Eitze, Handwerker, Heidenrod

Gute Beratung, kompetent, einfühlsam. Man fühlt sich gut aufgehoben betreut. Gute Fachberatung, immer Erreichbar. 
line

Nanette Scriba, Malerin, Sängerin, Mainz

Ich bin eher zufällig - über facebook - auf Herrn Drat gestoßen. Ich danke ihm und seinem Kollegen Sehring für die rasche und fachkundige Beantwortung einer Frage (in einer Versicherungsangelegenheit) und wünsche dem großartigen, offenkundig rundum verdienstvollen VPSM beim Bearbeiten seines eigentlichen Themenfeldes (Konflikte am Arbeitsplatz, Mobbing) weiterhin viel Erfolg!
line

Karina Boß, Berufspraktikantin, Wiesbaden

Der Verein bietet allen Klienten die Chance mit positiven Schritten in die Zukunft zu gehen, Arbeitsplatzkonflikte und Mobbing in den Hintergrund verschwinden zu lassen, mit Rückenstärkung nicht aufzugeben und bei Unsicherheiten Fachleute, die Wege und Auswege kennen, um nach vorne laufen zu lernen. Ein kleiner Blick kann sich lohnen, um den Ausblick zu sehen. Die Sonne scheint, auch wenn dicke, dunkle Wolken davor stehen.
line

Martin Schröter, Kaufmann für Bürokommunikation, Wiesbaden

Sehr interessantes und für viele Menschen hilfreiches, sowie Mut-machendes Video! Ich hoffe für viele Betroffene, dass sie dieses Video sehen und es als Anreiz nehmen etwas zu tun!

Es gibt so viel Böses auf der Welt, warum sollte sich das Gute nicht wehren?
line

Marion Rost, Dipl.-Ing. Augenoptiker, Wiesbaden

In sehr angenehmer Atmosphäre wird vermittelt, wie der Konfliktlösungsprozess analytisch, praxis- und ergebnisorientiert in die Wege geleitet wird, wobei der Mensch (Klient) mit seiner psychischen Verfassung und individuellen Situation zeitgleich im Vordergrund steht. Eine Bereicherung.
line

Sabine Neumann, Altenpflegerin, Wiesbaden

Super, dass es den VPSM-Fachverbund gibt! Innerhalb von 3 Jahren erhielt ich durch Herrn Drat immer wieder Rückenstärkung nicht aufzugeben in der Lösung meines Arbeitsplatzkonfliktes, der Dank Herrn Rechtsanwalt Kluss zu einem guten Ende geführt wurde.
line

Eva Scheuba, M.A. Personalentwicklung, Wonsheim (Rheinhessen)

Aktuell befinde ich mich in der Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin beim VPSM e.V. Ich freue mich, ab sofort als Coach für die Bereiche Bad Kreuznach, Bingen, Alzey, Worms und Kaiserslautern tätig zu sein.
line

Evelyn Metzler , Verwaltungsangestellte, Hessen

Ihre Hilfe und Unterstützung in der Beratung im Jahr 2011/ 2012 haben mir sehr geholfen. Ich bin noch beim Rheingau-Taunus-Kreis beschäftigt, der Kreis, meine Vorgesetzten, haben zwar meine Vertretung durch die VSPM total ignoriert, aber es hat sich doch ein Wenig getan. Ich habe so das Gefühl, daß jetzt etwas mehr Aufmerksamkeit herrscht. Ich danke Ihnen, weil ich durch Sie und Ihre Organisation und Beratung wieder eine Perspektive und den Mut zum „Kämpfen“ bekommen habe.
line

Tanja Jäger, stellv. Vorsitzende des Betriebsrats von Agfa HealthCare, Trier RLP

Der Betriebsrat war überrascht, dass es in so kurzer Zeit möglich war, einen Einblick in die Themen Burn-out und Mobbing zu bekommen. Es ist uns klar, dass es sich hier nur um eine Einführung handelt, aber dennoch sehen wir uns für das erste gewappnet. Die Atmosphäre empfanden wir als sehr angenehm und ihre Praxisbeispiele haben es uns erleichtert, uns ein Bild über die Themenbereiche Mobbing und Bourn-out zu machen. Anhand Ihrer Ausführungen wurde sehr deutlich, dass Sie viel Erfahrungen im Umgang mit den Betroffenen haben und dass es sehr wichtige Themen sind. Vielen Dank für das Seminar, es hat uns sehr gut gefallen.

Viele Grüße
Tanja Jäger

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Ina Nolte, Bachelor of Arts in International Business, Sandhausen BW

Für die großartige Unterstützung beim Schreiben meiner Masterarbeit mit dem Thema: "Mobbing am Arbeitsplatz", möchte ich mich herzlich bei dem ganzen Team bedanken.
line

Thomas Beindorf, Geschäftsführung Meeco AG, Essen / Zug (Schweiz)

Happy Birthday VPSM,
ich beobachte Ihr Tun aus der Distanz aber immer wieder gerne. 15 Jahre und ich hab von "Pubertärem Verhalten" garnichts mitbekommen, nur konstruktive Arbeit über viele Jahre. Weiter so....

Mit freundlichem Glückauf!
line

Stefan Rost, Leiter Assistance- und Notrufzentrale AvD, Frankfurt

Kann ich nur weiterempfehlen!
line

Peter Hensel, Personalleiter Linde AG, Pullach

Ich denke, dass wir in unserem damaligen "Fall" mit vereinten Kräften zu einer für alle Seiten akzeptablen und tragfähigen Lösung gekommen sind. Hierzu hat insbesondere die Moderation und die Lösungsvorschläge des VPSM beigetragen.
line

Prof. Dr. Jürgen Tesak, Dekan Fachbereich Gesundheit / Fachhochschule Fresenius Idstein

Die Zusammenarbeit mit dem VPSM war für mich eine Bereicherung. Die angestrebten Ziele wurden allesamt erreicht. Ich kann den VPSM nur empfehlen.
line

Robert Uhde, Journalist, Oldenburg

Ein vorbildliches und engagiertes Projekt!
line

Helga Boschütz, Südwestrundfunk Redaktion "Nachtcafé", Stuttgart

Lieber Lothar Drat,

... Ich kenne ... Ihren Verein persönlich, war vor Jahren selbst betroffen von Mobbing, und habe beim VPSM sehr wirksame Hilfe bekommen. Dafür an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank. Sehr gerne können Sie diese Anmerkung als Referenz veröffentlichen.
line

Dr. Dipl.Psych. Polina Dimitruk, Frankfurt

Ich schätze besonders den schulenübergreifenden und effizienten konzeptionellen Ansatz von Coaching und Beratung - Schlichtung, Vermittlung und Mediation, der VPSM-Beratungsstelle Balance in Wiesbaden, den ich über viele Jahre kennenlernen und mit gestalten durfte. Ebenso ist die Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung des VPSM, Personen mit Führungsverantwortung ebenso zu empfehlen, wie Betriebsräten, Medizinischen- und Psychosozialen Fachkräften.
line

Dorothe Lause, evangelische Pfarrerin, Simmersbad

Mobbing ist ein Thema das das Heil unserer Gesellschaft zutriefst betrifft. Es ist sehr gut, dass dieses Thema sachkundig und mit Fingerspitzengefühl im VPSM angegangen wird.
line

Pfarrer Uwe Winkel, Netzwerk katholischer Priester, Spahl

Die Existenz und das Wirken des VPSM halte ich für außerordentlich wichtig und wertvoll und wünsche uns eine gute Zusammenarbeit.
line

Michael Jung, katholischer Priester, Meckenheim

Die Mitarbeiter des VPSM zeigten im Gespräch eine große Offenheit und hohe analytische Kompetenz bei der Darstellung eines eher ungewöhnlichen Falles der Amtsenthebung eines katholischen Pfarrers. Dies zeigt die Sensibilität für die jeweils besondere Situation eines Betroffenen. Durch die Vermittlung zu den Medien hilft der VPSM konkret gegen amtskirchliches Verschweigen. Dem VPSM bin ich zu Dank verpflichtet und kann ihn bestens empfehlen.

line

Susanne Theilig, Fallmanagerin / Stadtverwaltung, Hofheim

Der VPSM ist ein wirklich unabhängiger und gemeinnütziger Verein. Hier wird wichtige und kompetente Arbeit geleistet. Und das nicht aus kommerziellen Gründen, sondern weil die dort tätigen PsychologInnen, RechtsanwältInnen, SozialpädagogInnen und sonstigen BeraterInnen ihre gesellschaftliche Verantwortung mit der Beratung von Menschen, die von Mobbing betroffen sind, in vorbildlicher Art und Weise wahrnehmen. Daher unterstütze ich den Verein und wünsche viel Erfolg.
line

Ursula Ceelen, Beauftragte für Chancengleichheit / Arbeitsamt Mainz

Ich werde in meinen Beratungsgesprächen oft nach Hilfsangeboten bei Mobbing gefragt und bin froh, den VPSM als kompetenten Ansprechpartner nennen zu können.
line

Erika Roth, Vorsitzende ver.di Worms Betriebsratsvorsitzende Stadtkrankenhaus / Worms

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Drat,

... viel Glück auch im Namen ver.di Worms ... In der Vergangenheit, noch zu ÖTV-Zeiten, haben wir, habe ich die Kompetenz und Zuverlässigkeit des VPSM schätzen gelernt ... Als Betriebsratsvorsitzende weiß ich, dass ich jederzeit mit gutem Gewissen Kolleginnen und Kollegen an Sie verweisen kann, wenn’s mal brennt, und ich auf der betrieblichen Ebene nicht weiter helfen kann. Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.
line

Dorothee Horvath, Human Behavior Analyst, Frankfurt

Konnte mich von der Qualität und dem guten Klima der VPSM-Beratungstelle Balance in Wiesbaden überzeugen.
line

Heinz Leichtfuß, Disponent, Wiesbaden

Ich habe durch die Unterstützung des VPSM-Teams sehr viel Kraft, Hilfe und Verständnis erhalten. Bin sehr froh einen Anlaufstelle gefunden zu haben, die eine effektive und kompetente Arbeit in höchstem Maße zu diesem speziellen Thema leistet. Es wäre sinnvoll, dass die Krankenkassen sich für die Institution finanziell einsetzen, wobei noch Aufklärungsarbeit bei den Krankenkassen geleistet werden müsste.

line

Andrea Weidenfeller (Frauenbeauftragte), 
G. Schwinn (Personalvorsitzende), Kreiskrankenhaus Bergstraße / Heppenheim

Sehr geehrte Damen und Herren des VPSM,

der Personalrat und die Frauenbeauftragte des Kreiskrankenhauses Bergstraße pflegen seit 1997 einen intensiven Kontakt mit Ihrer Beratungsstelle. Neben Begleitung und Beratung bei Konflikten konnten wir bei einem Führungskräfteseminar: „Mobbing und sexuelle Belästigung“ auf das fundierte Wissen des VPSM zurückgreifen. Die bisherigen Konfliktberatungen ergaben für alle Beteiligten akzeptable Ergebnisse.

Für den Personalrat: G. Schwinn
Für die Frauenbeauftragten: A. Weidenfeller
line

Gabriele Braune, Pfarrbeauftragte der Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig / Wiesbaden

"Was da bei uns abläuft, könnte das Mobbing sein?"

Dieser Gedanke hat mich zuerst sehr erschreckt. Vielleicht so ein Gefühl, wenn jemand hört, eine schwere Krankheit zu haben. Gleichzeitig war mir klar: Wir brauchen Hilfe, professionelle Hilfe. Schon nach dem ersten Telefongespräch mit Herrn Drat/ VPSM wusste ich: Hier wird uns geholfen. Inzwischen haben wir es hinter uns - mit Hilfe der Beratungsgespräche durch den VPSM - und haben wohl alle viel dazugelernt. Ich kann nur jeder/m empfehlen, möglichst schnell bei einem Verdacht auf Mobbing mit professioneller Hilfe abzuklären, was Sache ist.

line

Michaela Otterbach, Leiterin der kath. Tageseinrichtung für Kinder, St. Hedwig / Wiesbaden

In einer Tageseinrichtung erwartet man ein Team, welches zusammen arbeitet und an einem Strang zieht. Dies war bei uns nicht so. Nach außen haben wir uns als Team dargestellt, uns aber nicht so gefühlt. Nach der Arbeit mit dem VPSM ist es anders. Wir nennen und fühlen uns als Team, was die Arbeit wesentlich produktiver und einfacher macht. Wir gehen wieder gerne arbeiten. Danke dem Verein für die Hilfe. Alleine hätten wir es nicht geschafft.
line

Dr. med. Gerd Hölken, Arzt für innere Medizin / Siegen

Sehr geehrter Herr Drat!

Die Anlässe für unsere gemeinsamen Bemühungen sind leider in der Regel unerfreulich. Im Gegensatz dazu darf ich aber feststellen, dass ich mich über die gute Kooperation freue.
line

Thilo Eichhorn, Betriebswirt VWA, Betriebsrat des Gemeinschaftsbetriebes GRACE / Worms

Liebe VPSM-MitarbeiterInnen insbesondere lieber Lothar Drat,

... <vor sieben Jahren> haben meine Kollegen vom Betriebsrat, als auch die Geschäftsleitung euch bereits als kompetenten Ansprechpartner für die Firma GRACE (Chemieunternehmen) in Worms kennen und schätzen gelernt. Dies gilt für Mobbing ebenso wie für sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Seit dieser Zeit sehe ich den VPSM mit hochkarätigen MitarbeiterInnen, Förderern und Seminarangeboten wachsen. Wir werden deshalb auch in Zukunft auf euch zählen.
line

Ulrike Kemper, Dipl.-Sozialarbeiterin Krankenhaus Sozialdienst, Worms

Hallo VPSM-MitarbeiterInnen,

„Gott sei Dank“ finden von Mobbing Geplagte hier ein Anlaufstelle, die neben der nötigen Empathie konkrete Hilfe in einer oft ausweglosen Situation anbietet und das alles aus „einer Hand“! Schön, dass ich Eure Adresse schon öfter in meiner Beratungsarbeit weitergeben konnte! Weiter so!

Viel Erfolg wünscht Euch, Ulrike
line

Jörg Wilhelm, Mitglied der Gesamtmitarbeitervertretung der EKHN und ehemaliger Vorsitzender der MAV-Rüsselsheim

Sehr geehrte Damen und Herren des VPSM,

im Rahmen meiner Tätigkeit als Mitglied und später dann als Vorsitzender der MitarbeiterInnenvertretung (bis Frühjahr 2003) des evangelischen Dekanats Rüsselsheim hatte ich -und hatte die MAV- über mehrere Jahre hinweg gute Kontakte mit dem VPSM im Rahmen von Informations- und Fortbildungsmaßnahmen, die den damals tätigen Mitgliedern der MAV in vielerlei Hinsicht hervorragende Informationen und Kenntnisse vermitteln konnten. In mehreren Konfliktfällen innerhalb des Dekanats gelang es dem VPSM, zum Teil in enger Absprache mit der MAV, für die jeweils Betroffenen gute Lösungen zu entwickeln und im Rahmen der Schlichtung und Mediation erfolgreich zu vermitteln.
line

Claudia Dufner, Pflegemanagerin / Essenheim

Als Pflegemanagerin eines Krankenhauses mit 492 Planbetten in zehn Fachdisziplinen habe ich an der berufsbegleitenden Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin des Vereins gegen psychosozialen Stress und Mobbing e.V. teilgenommen ... Die Weiterbildung ermöglicht mir, Konfliktsituationen von unterschiedlichen Seiten zu betrachten und somit neutrale Lösungen zur Zufriedenheit der Parteien abzuschließen. Ebenso wurde meine Wahrnehmung für Arbeitsplatzkonflikte und/oder Mobbing sensibilisiert. Damit wurde der Grundstein für eine bessere Prävention und zur Konfliktslösung gelegt. Aus meiner Sicht kann die Weiterbildung als Unterstützung zu Managertätigkeiten gesehen werden.
line

Christine Möller, Dipl.-Sozialpädagogin / Olsberg

Aus dieser Ausbildung nehme ich viel fürs Leben mit, denn diese Erfahrungen und das fundierte Wissen kann ich immer gebrauchen.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Mechthild Gudat, Dipl.-Sozialpädagogin / Olsberg

Die Fortbildung war einfach toll! Macht weiter so, ich war gern bei Euch!
line

Nelle Greitmann, Rechtsanwältin / Hochheim
Sandra Moczulski, Dipl.-Sozialpädagogin / Mainz

Wir danken allen MitarbeiterInnen der Beratungsstelle Balance, insbesondere Herrn Drat, für die konstruktive und qualifizierte Grundlagenvermittlung zur Weiterbildung als Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater sowie für die Begleitung und Geduld während unserer Ausbildung. Der in den Theorieveranstaltungen vermittelte umfassende Überblick über die Ursachen, Folgen und Hintergründe von Arbeitsplatzkonflikten und Mobbing konnte durch das Zusammenspiel von Theorie und Praxis gut bearbeitet werden. Dabei entstanden während der Theorieveranstaltungen oft anregende Diskussionen, in denen das in der Praxis erworbene Wissen eingebracht und in der Gruppe reflektiert werden konnte.Gerade diese Verbindung von Theorie und Praxis hat uns gut gefallen, weil sie die Lerninhalte nachhaltig vermitteln konnte.

An den Hospitationsterminen hatten wir die Möglichkeit mit verschiedenen BeraterInnen der Beratungsstelle zusammen zu arbeiten und somit unterschiedliche methodische Vorgehensweisen sowie methodisches Handwerkszeug zu beobachten und zu erlernen. Die Kommunikationsstärke der Berater während der gesamten Ausbildung haben wir als wohltuend erlebt und den Eindruck gewonnen, dass sie ihre Erfahrungen und ihr Know-how ohne Zurückhaltung weitergegeben haben. Wir konnten auf diese Weise viel praktische Erfahrung sammeln.

Wir wünschen dem gesamten Team für die nächsten 10 Jahre alles Gute....
line

Patrick Schmidt, kaufmännischer Angestellter , Wiesbaden

Mit dem VPSM habe ich eine Anlaufstelle gefunden, bei der ich meinen beruflichen Konflikt seelisch und fachlich aufarbeiten und vollständig lösen konnte. Ich habe hier zu dem jeweiligen Thema und Aufgabe den jeweiligen Spezialisten gefunden.
line

Ingo Metz, Sozialarbeiter, Wiesbaden

Bei Mobbing ist psychologische Beratung und Begleitung ebenso wichtig wie kompetenter rechtlicher Beistand. Durch die professionelle Vernetzung dieser Hilfen im VPSM fühlte ich mich von Anfang an gut aufgehoben.
line

Majja Stanke, Pädagogin, Wiesbaden

Man ist beim VPSM an der richtigen Stelle, wenn man ganz akkut, aber auch langfristig unter Mobbing leidet. Ein hoch professionelles Team aus Anwälten, Psychologen und Pädagogen weiß hier mit Rat und Tat zu helfen.
line

Fritz Neuberg , Theologe, Frankfurt am Main

Wer sich gemobbt und alleingelassen fühlt, ist beim VPSM an der richtigen Stelle. Hier wird kompetent und professionell Hilfe geleistet und das in einer sympathischen und Mut machenden Art und Weise.
line

Zana Veith , Bürokauffrau, Wiesbaden

Hier ist man gut aufgehoben, sehr gut beraten, in einer unkomplizierten Atmosphäre neue Wege zu finden.
line

Tim Lork , Integrationsassistent, Frankfurt am Main

Eine sehr anregende und offene Atmosphäre die mich beeindruckt und weiter gebracht hat.
line

Cornelia Rösch , Sozialpädagogin, Freiburg

Im VPSM finde ich Expertenwissen rund um das Thema Mobbing und Arbeitsplatz sowie Menschlichkeit in der Beratung. Meine Arbeit als psychologische Beraterin im Raum Freiburg/ Basel wird hierdurch bereichert. Ein herzliches Dankeschön!
line

Heidi Greese , Diplom-Sozialpädagogin, Lemgow

Durch die gute Kooperation und Kompetenz des VPSM fühle ich mich in der Arbeit unserer Beratungsstelle für Mobbing, Arbeitsplatzkonflikte und psychosozialem Stress im Nordosten Niedersachsens aber auch länderübergreifend in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sehr gestärkt.
line

Tillmann Greese , Sozialpädagoge, Lemgow

Arbeitsplatzkonflikte und Mobbing? Schön, dass ein Fachverbund so viel Kompetenz in Mecklenburg, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Nordost-Niedersachsen zur Verfügung stellt!
line

Victoria Brandl , examinierte Altenpflegekraft, Wiesbaden

Ich finde es toll, dass zu allen Fragen kompetente Mitarbeiter zur Verfügung/Hilfe stehen. Außerdem kann man auf dem schönen Gelände mit Hund, Pool und Garten Ausgleich und Abstand finden.
line

Max Duckwitz , Computing Officer, Wiesbaden

Kaum ein anderes Leid wird so häufig verschwiegen und "schön geredet" wie Mobbing. Dabei ist gerade Mobbing so oft ein Problem, dass es kompetente Hilfe benötigt. VPSM bietet neben der tollen Hilfe beim Problem auch tolle Möglichkeiten zur persönlichen Entspannung. Danke für 16 Jahre Hoffnung!
line

Eva Maria Wege , Verkäuferin, Idstein

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt. Die Atmosphäre ist familiär und dennoch professionell.
line

Miriam Müller , Erzieherin, Wiesbaden

Ich kann den VPSM und seine Mitarbeiter als sehr kompetente, gut strukturierte Institution nur weiterempfehlen.
line

Snezana Blagojevic, Hotelfachfrau, Wiesbaden

Es ist gut dass es die VPSM Beratungsstelle gibt, viele kommen einfach nicht weiter, und schweigen bis zum Suizid.
line

Miriam Glowinski, Fachinformatikerin, Taunusstein

Hier fühlt man sich gleich am ersten Tag wie im Urlaub mit Freunden; sehr entspannte und freundliche Atmosphäre im Grünen.
line

Ute Weck-Schwadtke, Rechtsanwaltsfachangestellte, Wiesbaden

ich habe hier das ungewöhnlichste und unkomplizierteste Arbeitsumfeld kennengelernt. Ich bin ebenfalls von der tollen Atmosphäre begeistert.
line

Manuela Schulz, Kauffrau für Bürokommunikation, Wiesbaden

ich darf gerade bei VPSM reinschnuppern und bin begeistert von der Atmosphäre , die Offenheit des Teams und dem unkomplizierten Miteinander.
line

Bonnie Röhrig, ang. Psychologie-Studentin, Taunusstein

Eine super Athmosphäre und tolle Beratung!!!
line

Julia Reidelbach, Psychologie-Studentin, Flörsheim

Ein sehr netter Empfang und super Team! Ich freue mich auf viele spannende Erfahrungen!
line

Armin Kaiser, Medienberater, Dieburg

Sehr geehrter Lothar Drat,

vielen herzlichen Dank noch einmal für die professionelle Beratung in meinem Fall. Ihre Lösunsvorschläge Flucht oder Angriff brachten mich zur richtungsweisenden Entscheidung. Bei meinen wöchentlichen Laufeinheiten kann ich nun wieder tief ein und ausatmen. Kann nur jedem empfehlen niemals aufzugeben und weiterzukämpfen.

Viel Erfolg weiterhin und viele Grüße aus dem schönen Dieburg wünscht Ihnen und Ihrem Team, Armin Kaiser.
line

Stefanie Turoczy, Verkäuferin, Wiesbaden

Gutes Team, nette und freundliche Leute, angenehmes Umfeld.
line

Sinah Turner, kaufmännische Assistentin, Wiesbaden

Ein Thema welches uns alle angeht! Die Referenzen zeigen die Effektivität der Arbeit.
line

Heike Schultheis, Ergotherapeutin, Wiesbaden

Ich empfinde die Arbeit bei VPSM sehr professionell und einfühlsam. Desweiteren bin ich von der guten Zusammenarbeit in diesem Team begeistert.
line

Birgit Oldenburg-Dombo, Filmtechnikerin, Wiesbaden

Nette Leute - Gute Arbeit!
line

Andrea Keller , Schreinerin, Frankfurt

Gute Arbeit und Super-Team!
line

R. Hoff, Bauingenieur, Wiesbaden

Ich fühle mich in dem Coaching-Projekt sehr gut aufgehoben. Ich habe gelernt ...
line

Magdalena von Urff, Rentnerin, Frankfurt

Sie stehen professionell für Grundwerte wie Loyalität, Fürsorgepflicht, Respekt und Demut.
line

Sabine Höchersteiger, Steuerfachangestellte, Liederbach

Super Team - informative Internetseite.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Cordula Wichboldt, Diplom-Pädagogin, Taunusstein

Von der rechtsbezogenen Veranstaltung am 13.05.2011 zum Thema Mobbing war ich sehr begeistert und sie jedem wärmstens weiterempfehlen.
line

Marion Göbel, Arzthelferin, Wiesbaden

Sie leisten eine gute Arbeit in einer guten Atmosphäre. Die Krankenkassen sollten sich an den Kosten mehr beteiligen.
line

Gabriela Schuchalter-Eicke, Fremdsprachensekretärin, Wiesbaden

Ich halte die Arbeit vom VPSM für äußerst wichtig und effektiv im Zuge der sich veränderten Arbeitswelt.
line

Werner Bauersfeld, Einzelhandelskaufmann, Darmstadt-Roßdorf

Ihre Lehr-DVD ist sehr gut und bringt Vieles auf den Punkt.
line

Selahattin Gürücü, Student, Frankfurt

Es ist nicht leicht als unabhängige Einrichtung 15 Jahre zu bestehen. Umso mehr freut es mich. Ich sehe darin die gute Arbeit bestätigt und wünsche weiterhin alles Gute!
line

Stella Janecke, Diplom-Pädagogin, Georgenborn

In der Zeit meiner Mitarbeit beim VPSM habe ich das Konzept der Beratungsstelle und das persönliche Engagement der Berater sehr zu schätzen gelernt. Sowohl die Arbeit mit den Klienten, als auch die Zuammenarbeit im Team hat mir viel Spaß gemacht und es war immer wieder schön, die Erfolge dieser Arbeit zu sehen. Ich wünsche der Beratungsstelle, Herrn Drat und allen Mitarbeitern weiterhin alles Gute und bin sicher, dass der VPSM noch für viele Menschen eine wichtige Unterstützung sein wird.
line

Annegret Bange , Diplom-Betriebswirtin, Offenbach

Dem stabilen Grundstein des VPSM fehlt nun nur noch ein Social-Marketing. Auch ich wünsche Ihnen, dass Ihre konstruktive Arbeit von den Krankenkassen und anderen Institutionen, Firmen und privaten Personen unterstützt wird und Sie noch vielen Betroffenen helfen können!
line

Dr. Susanne Springborn, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Wiesbaden

Vielen Dank für die ausgezeichnete professionelle und kompetente Zusammenarbeit über Jahre.
line

Klaus Wolf , Dipl. Sozialpädagoge, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater, Würzburg

Ich bin seit nunmehr 12 Jahren als Mobbingberater tätig und konnte die Entwicklung dieser Beratungslandschaft von seinen Anfängen bis heute mit verfolgen. Über viele Jahre suchte ich den fachlichen Austausch mit Kollegen/innen. Doch niemand war so recht dazu bereit und ich hatte das Gefühl, jeder wolle sein eigenes Süppchen kochen und seine eigenen Pfründe sichern. Umso beeindruckender finde ich es nun, dass es dem VPSM gelungen ist, einen bundesweiten Fachverbund zu installieren und ich freue mich, auf den zukünftigen Austausch mit den Fachkollegen/innen.

Sehr beeindruckt bin ich auch vom Schulungs- und Fortbildungsangebot des VPSM. Neben der Reichhaltigkeit, schafft dieses Angebot auch Qualitätsstandards, die für die Weiterentwicklung von Mobbingberatung meines Erachtens wichtig sind. Dabei erlebe ich einen engagierten Herrn Drat mit seinem Team, der sich nicht auf dem Erreichten ausruht, sondern ständig dabei ist das ganze Unternehmen weiter zu entwickeln.

Dem VPSM ist eine sehr enge Vernetzung von Hilfsangeboten, wie z.B. mit Rechtsanwälten, Ärzten, Psychologen und Krankenkassen gelungen. Durch diese Konzeption sehe ich die effiziente Hilfe für Betroffene besonders gewährleistet. Ich freue mich darauf von dieser
Qualität weiter profitieren zu können und möchte auch meinen Beitrag für die Weiterentwicklung im Fachverbund leisten.

Auf weitere gute Kooperation!
line

Susanne Anhäuser, Diplom-Psychologin, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin (VPSM), Bonn

Ich bin immer wieder froh, Teil eines so kompetenten und erfahrenen Vereins zu sein - in vielen Fällen konnte "auf dem kurzen Dienstweg" schnellstens viel bewegt und gelöst werden. Und nicht zuletzt schätze ich außerordentlich, mit einem so schlüssigen und wirkungsvollen
Konzept, wie der VPSM es vertritt, arbeiten zu können - meine Klienten und ich danken es ihm immer wieder.
line

Gisela Seyffertitz, Diplom-Psychologin, Wiesbaden

Hallo VPSM!

Nach vierzehn Jahren Mitgliedschaft im VPSM wünsche ich der professionellen Mannschaft auch im 16. Jahr weiterhin viel Erfolg. Gerade in diesen wirtschaftlichen Krisenzeiten ist eine solch kompetente Arbeit bitter notwendig!

Alles Gute und herzliche Grüße!
line

Edith Pfanzer, Bilanzbuchhalterin, Bad Camberg

Für Ihre schnelle Hilfe in psychologischer, ärztlicher und rechtlicher Zusammenarbeit danke ich Ihnen und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg, den Menschen in ihren individuellen Problemen helfen zu können. Gut, dass es Ihre Institution gibt.
line

Heike Wünsch , Lehrerin, Mainz

Vielen Dank für die netten, sehr hilfreichen Gespräche! Bitte machen Sie weiter so!
line

Peter Wünsch , Diplom-Sportlehrer, Wiesbaden

Als Inhaber der Schwimmschule Walkmühltal / Wünsch in Wiesbaden gratuliere ich zum 15-jährigen Bestehen. Bei Ihnen herrscht eine
ebenso entspannte Atmosphäre wie in unserem 32°C warmen Wasser.
line

Volkmar Kegel, Fernsehtechniker, Wiesbaden

Gute Arbeit, viel Erfolg für die nächsten 15 Jahre!
line

Birgit Hein, Beamtin, Wiesbaden

Glückwunsch zum 15-jährigen. Sie machen eine sinnvolle Arbeit.
line

Habib Ben Nour, Angestellter, Wiesbaden

Für die weiteren Jahre viel Erfolg. Ihre Informationen sind sehr hilfreich.
line

Ellen Schlichtermann, Diplom-Sozialpädagogin, System. Supervisorin, Kassel

Konflikte begleiten unser Leben und lassen uns normalerweise wachsen. Aber wenn sie zur Belastung werden und der Druck zu groß wird, brauchen wir Unterstützung um Lösungen zu finden. Hilfesuchende sind beim VPSM sehr gut aufgehoben und beraten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und hoffe, den Verbund in Kassel und Göttingen gut zu vertreten.
line

Ralf Griesenbeck, Diplom-Sozialpädagoge, Offenbach

Nachdem ich den VPSM e.V. und die Wiesbadener Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstelle und deren erfolgreiche Arbeit seit vielen Jahren kenne, freue ich mich sehr darauf als Partner des VPSM-Fachverbundes, diesen in der Region Offenbach, Rodgau und Hanau als Diplom-Sozialpädagoge im Bereich Beratung, Training und Coaching bei Arbeitsplatzkonflikten und Mobbing, ab sofort zu erweitern.
line

Matthias Thomas Laux, Student, Mainz

Der VPSM ruft mit seiner Arbeit, Menschlichkeit im Umgang miteinander ins Bewusstsein und in die Aufmerksamkeit, da wo sie an vielen Stellen scheinbar übersehen und vergessen ist.
line

Waltraud Mayer, Erzieherin, Nierstein

Ich wünsche Ihnen für die nächsten 15 Jahre alles Gute im Voraus!
line

Daniel Philipp, Diplom-Soziologe, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater (VPSM), Hofheim

Lust auf mehr Respekt! Nach einem Jahr als Berater / Coach beim VPSM e.V. und dabei vielen gewonnenen Erfahrungen, steigt die Lust auf mehr Respekt und auf viele Jahre zielorienterter Arbeit, mit immer höherer Qualität!
line

Stefan Rodenhäuser, Rechtsanwalt, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater (VPSM), Berlin

Mobbing ist geeignet, die Persönlichkeit der angegriffenen Person insgesamt zu schädigen. Beratung muß daher interdisziplinär sein und psychologische, sozialpädagogische und juristische Aspekte berücksichtigen. Deshalb unterstütze ich die Arbeit des VPSM.
line

Reiner Lehringer, Elektromeister, Kestert

Gut, dass eine derartige Organisation gibt, ich habe viele Denkanstöße bekommen.
line

Manfred Frank, kaufmännischer Angestellter, Wiesbaden

VPSM ein Ort zum Wohlfühlen!!! Danke für die kompetente Hilfe und Unterstützung. Danke an das ganze Team, alles Gute und viel Erfolg.
line

Anja Bausch, kaufmännische Angestellte, Wiesbaden

Ich habe bei dem VPSM-Team Unterstützung, Verständnis und Kraft gefunden! Danke, danke, danke!
line

Elena Honstein, Diplom-Psychologin, Gießen

Beim VPSM herrscht eine unglaublich lockere Atmosphäre, ich würde mich hier gerne beraten lassen.
line

Sabine Hehn, Diplom-Pschologin / Personalsachbearbeiterin, Mainz

Vielen Dank für das interessante Seminar zum Thema Mobbing in dem die rechtliche Seite verständlich erläutert wurde!
line

Natalia Schneider, Psychologie-Studentin, Hardheim

Ein tolles ganzheitliches Konzept mit kompetenten und netten Leuten.
line

Aurelia Galow, Diplom-Psychologin, Hofheim

... Mobbing aus rechtlicher Sicht ... die heutige Fortbildungs-Veranstaltung ist gut gelungen!

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Wetie Leatitia, Studentin, Mainz-Kostheim

... gute Arbeit und weiter so!
line

Sabrina Schön, Schreinerin, Schlangenbad

Ich fühle mich im VPSM sehr wohl!
line

Werner Tröger, Schreiner, Hofheim/Wallau

Es hat mir sehr viel gebracht. Ich bin jetzt sehr stark.
line

Lisa Stüve, Studentin (Jura), Schöneck

Die Fortbildung beim VPSM in Wiesbaden war:effektiv, realistisch, aufbauend und hoffnungsvoll.
line

Eva Vittali, Diplom-Volkswirtin, Wiesbaden

Die juristische Fortbildung war sehr aufschlußreich. Es hat mir geholfen eine realistischere Perspektive für mein Problem zu erhalten.
line

Patrick Preller, Kaufmann für Dialogmarketing, Wiesbaden

Die Atmosphäre bei Ihnen ist sehr angenehm, ich habe mich vom ersten Moment an wohlgefühlt.
line

Veronika Wegschö, Diplom-Pädagogin, Engelstadt
Matthias Wegschö, Heilpädagoge, Engelstadt

Supervision und Coaching in der VPSM-Beratungsstelle "Balance" in Wiesbaden bedeutet auch Zeit zum Durchatmen (verschnaufen). 

Handeln ist leicht, Denken schwer; nach dem Gedanken handeln unbequem. (Goethe)
line

Ulrike Nell, Hausfrau, Wiesbaden

Ich bin sehr dankbar für die schnelle, freundliche und kompetente Unterstützung durch den Berater des VPSM e.V.. Ohne seine Hilfe würden die Kinder uund ich viel mehr Probleme mit der Trennung haben. Die Schäden wären auf alle Fälle massiver. Danke.
line

Anke Draheim, Gärtnerin, Eppstein

Eure Internetseite ist sehr informativ, weiter so.
line

Özcan Kara, Getränkeservice EKA, Kelkheim

Gratuliere für die gute Arbeit. Weiter so.
line

Grazia Friedrich, Sachbearbeiterin, Hochheim

Sehr gute Beratung, hilfreich, informativ. Viel Erfolg für die Zukunft. Ich werde euch weiterempfehlen.
line

Klaus Stemmler, REFUGIUM BEB, Bad Nauheim

Mit eigener Erfahrung in Beratung und Coaching treffe ich auf die engagierte Arbeit im VPSM, profitiere hier von gereifter Kompetenz und freue mich mit dem August 2010 auf die Kooperation im Fachverbund mit meiner eigenen Beratungsstelle für die Region Friedberg / Hessen.
line

Birgitta Trost, Einzelhandelskauffrau, Mainz

Ihr seid informativ und gut aufgestellt, werde Euch weiterempfehlen. Viel Erfolg!
line

Rita Wagner, Bürokauffrau, Darmstadt

Hier werde ich ernst genommen.
line

Ruth Kuchenbecker, kaufm. Angestellte, Wiesbaden

Hier wurden meine Probleme verstanden und Lösungen gezeigt.
line

Ingeborg Braun, MTA, Wiesbaden

Sehr gute und kompetente Beratung.
line

Uta Kremer , MTA, Wiesbaden

VPSM hat die Fähigkeiten, den Menschen zu helfen.
line

Rosalia Tudorica, Bürokauffau, Wiesbaden

Gute Arbeit, weiter so! Ich würde es begrüßen, wenn die Krankenkassen die betroffenen Menschen finanziell unterstützen würden, damit viele Ihre guten Dienste in Anspruch nehmen könnten. 
line

Gerd Schäfersküpper, Rentner, Eckernförde

Ich wünsche Euch viel Erfolg!
line

Annette Bahner, Diplom-Sozialpädagogin, Oberehe-Stroheich

Der VPSM-Fachverbund ist die kompetente Anlaufstelle für Menschen in allen Regionen Deutschlands, die Probleme an ihrem Arbeitsplatz haben. Sie müsste noch viel mehr von Arbeitgebern genutzt werden, die ihr Betriebsklima und damit die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter verbessern wollen.
line

Monique Grosser, Betreuerin, Frankfurt

Der VPSM unterstützt und berät verantwortungsvoll. Weiterhin sind die Weiterbildungsveranstaltungen nur zu empfehlen.
line

Jochen Hirthe, Stuckateur, Neusalza-Spremberg

Ihr Projekt ist es wert, unterstützt zu werden.
line

Frank Guthier, Verkäufer, Mühltal

Sehr informative Homepage. VPSM ist nur zu empfehlen.
line

Aloisius Maldaner, Einzelhandelskaufmann, Niederheimbach

Ich bin mit der Beratung sehr zufrieden!
line

Jessica Hirschfeld, Hotelkauffrau, Wiesbaden

Ich wünsche euch viel Erfolg!
line

Polina Tomova, Diplom-Sozialpädagogin, Mainz

... weiter so!
line

Norbert Kubesch, Politologe, Lindau

Die zunehmende Ökonomisierung unserer Gesellschaft birgt enormen sozialen Sprengstoff und damit ein hohes Konfliktpotential in sich, weshalb das Mobbing - so steht zu befürchten - auch künftig eine Geisel der Moderne bleiben wird. Dieser engagiert und effizient zu begegnen, ist seit 15 Jahren die Arbeit des VPSM. Eine Leistung, die nur mit größter Hochachtung honoriert werden kann...
line

Dorothea Prött, Lehrerin, Düsseldorf

Der VPSM hat mir s o f o r t und mit hohem Engagement k o m p e t e n t zur Seite gestanden, als ich Unterstützung benötigte. So wurde mir binnen Stunden ein Anwalt vermittelt, der meinen ausufernden Mobbingfall vor Gericht vertreten hat, nachdem ich von etlichen Kanzleien eine Absage mit der Begründung erhalten hatte, mein Fall sprenge die Kapazität ihrer Kanzlei. Der VPSM hat mir in dieser Phase zudem auf sehr unkonventionelle Weise, mit weit über das "normale" Maß hinaus gehender Hilfe in psychischer und vor allem moralischer Hinsicht unter die Arme
gegriffen. Allein aus dieser Erfahrung heraus verdient es der VPSM, von allen Seiten nach Kräften unterstützt und gefördert zu werden.
line

Marion Schmelzer, Handelsvertreterin, Bad Saulgau

Von der Kompetenz und den erfolgten Beratungen des VPSM bin ich begeistert. Ich fühle mich total verstanden und sehr gut beraten.
line

Beate Tomzig, Angestellte, Rüsselsheim

Die Beratung des VPSM ist kompetent, schnell und wirkungsvoll. Weiterhin viel Erfolg!

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Eva Klasen, Krankenschwester, Eltville

Danke für alles, macht weiter so!!
line

Sabine Stehlmann, Erzieherin, Neu Isenburg

Gut zu wissen das es eine gute Anlaufstelle gibt, wenn man (heute leider schneller wie man denkt) von Stress oder Mobbing am Arbeitsplatz "getroffen" wird. Gerade weil ein solcher Prozess sehr vielschichtig ist, braucht es professionelle Beratung in einer solchen Situation. Auch die
Gemeinnützigkeit beim VPSM Wiesbaden ist heute eine wichtige Errungenschaft. Weiter so ...
line

Uwe Lagershausen, Schornsteigerfegermeister, Mörfelden-Walldorf

Ist jemand von Stress am Arbeitsplatz betroffen, erscheint die Situation oft übermächtig und man fühlt sich hilflos. Gerade dann braucht Mensch eine kompetente Anlaufstelle wie den VPSM-Wiesbaden. Mit der langjährigen Erfahrung ist man beim VPSM gut aufgehoben.
line

Charly Bialon, Schreiner, Egelsbach

Die heutige Ellenbogengesellschaft mit ständigem Hochdruck an vielen Arbeitsstellen birgt große Probleme. Immer mehr Menschen werden wegen psychosozialen Stresssymptomen krankgeschrieben. Hilfe im Kollegenkreis ist eher selten, da jeder um seinen Arbeitsplatz fürchtet. Hier ist der VPSM-Wiesbaden ein Lichtblick am Horizont. Gut, dass es so etwas noch gibt. Viel Erfolg weiterhin!
line

Lydia Schäfer, Bilanzbuchhalterin, Mainz-Kostheim

Verfolge Eure Arbeit seit 10 Jahren und wünsche Euch weiterhin viel Erfolg!
line

Lennart Philipp, Informations-Elektroniker, Werther

Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Ich habe gerade meine Lehre erfolgreich abgeschlossen und dabei einige Kollegen kennengelernt, die immer wieder heftigen Attacken, Demütigungen usw. ausgesetzt waren. Wenngleich das auch noch kein Mobbing ist, leiden die Kollegen doch sehr unter einer solchen Behandlung. Gut zu wissen, dass es den VPSM e.V. und tolle Ratschläge gibt, was man machen kann, wenn man in so einer Situation steckt.
line

Inge und Wilhelm Stehlmann, Rentner, Langen

Wir sind schon seit einigen Jahren in Rente. Und wenn man sich so umschaut sind wir froh darüber. Es gibt leider viel Stress heutzutage an den Arbeitsstellen. Liebgewonnene Arbeitnehmerrechte werden untergraben und wer nicht mitmacht geht am besten gleich. Wer den Kampf aufnimmt braucht gute Partner an seiner Seite wie im Falle von Mobbing und Stress den VPSM-Wiesbaden.
line

Eva Wetzke, Studentin, Wiesbaden

Die Mitarbeiter des VPSM sind sehr freundlich und kompetent. Ich wünsche der Beratungsstelle weiterhin viel Erfolg!
line

Achmed Chehade, Arbeitssuchend, Mörfelden

Mobbing und psychosozialer Stress sind belastende Situationen denen man sich als Betroffener hilflos ausgeliefert fühlt. Um die scheinbare Auswegslosigkeit in den Griff zu bekommen und wieder mit Unterstützung handeln zu können, ist der VPSM eine gute Adresse. Ich werde die Adresse weitergeben und wünsche allen Mitarbeitern viel Erfolg!
line

Sabine Gassen-Bonato, Dipl. Psychologin, Köln

In Coaching und Beratung habe ich immer wieder mit den Thema Mobbing zu tun. Ich freue mich, jetzt Kooperationspartnerin des VPSM zu sein, und von der 15 jährigen Erfahrung und Kompetenz profitieren zu können. Der VPSM leistet eine wichtige und gute Arbeit. Weiter so….
line

Jessica Hirschfeld, Hotelfachfrau, Wiesbaden

Es gibt Kraft und neuen Mut den VPSM als Wegbegleiter zu wissen.
line

Birgül Deniz, Dipl.-Ing. Architektur, Wiesbaden

Hervorragende Arbeit - Absolut empfehlenswerte "Anlauf"-Stelle für Menschen in Krisensituationen - Weiter so!
line

Waltraud Mayer, Erzieherin, Nierstein

Ich fühle mich in der VPSM-Beratungsstelle in Wiesbaden gut aufgehoben und unterstützt.
line

Tanja Bänsch, Werbekauffrau, Wiesbaden

Kompetenz und ehrliche Hilfsbereitschaft zeichnen den VPSM aus. Hier gibt es hilfreiche Tipps und Informationen - sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber.
line

Elfriede Weiss, Hauswirtschafsleitung, Trebur

Vielen Dank für die gute Beratung. Ich kann Sie nur weiterempfehlen.
line

Enrico Kinzel, Garten- und Landschaftsbauer, Görlitz

Eure Internetplattform ist sehr informativ.
line

Dipl.-Päd. Susanne Weskott, Mediatorin, Gesund am Meer, Kühlungsborn

Als Mediatorin habe ich oft auch mit Mobbing zu tun und freue mich, dass ich nun den VPSM als kompetenten und verlässlichen Partner an meiner Seite weiß, um weiterhin effizient und lösungsorientiert Mobbing-Opfern helfen zu können. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit und wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg bei dieser so wichtigen Arbeit!
line

Dr. Ingelore Gösslinghoff, Rechtsanwältin, Dortmund

Wenn wir anderen helfen, hilft das auch uns.
line

Karl Ilk, Rentner, Bergheim

Wünsche weiterhin viel Erfolg auch in den nächsten 14 Jahren!
line

Jochen Hirthe, Stuckateur, Neusalza-Spremberg

Gute Arbeit - weiter so!
line

Mandy Hirthe, Hauswirtschafterin, Zittau

Eure Internet-Seite wird immer besser - Alles Gute für die nächsten 14 Jahre!
line

Ellen Driller, Erzieherin, Bad Camberg

Ob man die Existenz von Beratungsstellen, wie die des VPSM als Segen oder Fluch betrachtet, liegt wohl im Auge des Betrachters. Ich für meinen Teil bin allerdings davon überzeugt, wenn es diese Stelle in Wiesbaden, genau so, wie sie mit den Menschen (inclusive Hund) besetzt ist, nicht schon gäbe, wäre die Welt um einiges ärmer.Neben der hohen fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter/innen, ist es vor allem die von Mitmenschlichkeit, Verständnis und Vertrauen geprägte Atmosphäre, von der man als Besucher nur profitieren kann. Wenn Herr Drat und sein Team die Dankbarkeit ihrer "Kunden" in bare Münze eintauschen könnten, wären sie sicherlich sehr vermögend... Zumindest sind die Arbeitsplätze dort sicher, denn durch den voranschreitenden Werteverfall in unserer Gesellschaft werden sie sicher auch weiterhin alle Hände voll zu tun haben.
line

Sabine Neumann, examinierte Altenpflegerin, Wiesbaden

Toll, dass es diese Beratungsstelle gibt, hier erhält man wertvolle Informationen darüber, wie man als Arbeitnehmer noch mehr an Erfolg in seinem Berufsleben gewinnen kann!
line

Sven Breitenstein, Diplom-Sozialpädagoge, Floh-Seligenthal

Seit Anfang des Jahres bin ich Mitglied im Fachverbund des VPSM und beginne gerade mit dem Aufbau einer Sozialpädagogischen Praxis/Beratungsstelle für Thüringen. Die Arbeit des VPSM beobachte ich schon seit längerer Zeit mit großem Interesse und es ist mir ein große Freude und Ansporn, Teil eines hochprofessionellen fachkundigen Teams zu werden. Insbesondere die gezielte Suche nach individuellen Lösungswegen durch kompetent begleitete Kommunikation und die Vermeidung von Sensationslust und inflationärer Verwendung
des Begriffes "Mobbing" haben mich überzeugt. 

Die Begleitung durch den VPSM bei meinem Vohaben ist seit Beginn der Zusammenarbeit fundiert, kompetent, gezielt und zuverlässig. Ich freue mich auf das Coaching bei Herrn Drat und die Ausbildung zum Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater und werde von den nun unzähligen Erfahrungen aus 14 Jahren Arbeit profitieren, um mit Hilfe des VPSM auch in Thüringen eine weitere Anlaufstelle für Betroffene zu schaffen.
line

Susanne Stehlmann, Diplom-Sozialarbeiterin, Mörfelden-Walldorf

In diesen ver-rückten Zeiten wo Stress, Angst, Unsicherheit das Berufsleben und dadurch auch das Privatleben bestimmen, finde ich den VPSM eine gute Adresse um ganzheitlich auf verschiedenen Ebenen Hilfe und Anstöße zu bekommen. Damit Menschlichkeit, Ruhe und Geborgenheit als Werte nicht verloren gehen.
line

Erika Tröge, Speditionskauffrau, Mainz

Eine gute, kompetente -mit sehr netten freundlichen Menschen besetzte- Beratungsstelle. Man fühlt sich wohl und gut aufgehoben.
line

Egon Schild, Geschäftsführer - Aqua Gastronomie, Wiesbaden

Sie sind eine Bereicherung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer!
line

Oana Alexiu, Diplom-Psychologin, Ingelheim

Es ist wirklich gut zu wissen, dass es den VPSM gibt!
line

Andrea Schwendele, Vermessungstechnikerin, Fellbach

Es ist gut zu wissen, dass es im "Notfall" eine solche Einrichtung gibt.
line

Daniel Philipp, Soziologe, Hofheim

Der weit verbreiteten und häufig unterschätzten Problematik von Mobbing und psychosozialen Stress in allen Lebensbereichen begegnet der VPSM mit seinem vielfältigen Beratungsangebot auf vorbildliche und förderungswürdige Weise.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Claudia Spottke, Physiotherapeutin, Wiesbaden

Im Rahmen eines Praktikums, darf ich mit im sehr freundlichen und kompetenten VPSM-Team arbeiten. Die zeigen echtes Interesse und
Mitgefühl für Mitarbeiter und Arbeitgeber.
line

Franz König, Diplom-Ingeneur, Gau-Algesheim

Dem VPSM e.V. wünsche ich weiterhin viel Erfolg in der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung.
line

Mila Weinkauf, Altenpflegerin, Wiesbaden

VPSM - Herzlichen Dank für die professionelle, kompetente und einfühlsame Hilfe ...Herzlichen Dank dafür, dass ich wieder einen Weg vor mir sehe, den ich alleine weiter gehen kann.
line

Anne Molkentin, Diplom-Psychologin, Dresden

Bei meinem Vorhaben eine Beratungsstelle für Mobbingbetroffene in Dresden aufzubauen, habe ich den VPSM als fachlich, kompetente und verlässlichen Partner erlebt. Im Rahmen meiner Weiterbildung und Hospitation habe ich das individuelle Beratungskonzept des VPSM kennengelernt, dass den Betroffenen von Arbeitsplatzkonflikten hilft, eine an ihren Bedürfnissen orientierte Lösung zu finden und sie auf diesem Weg dorthin zu begleiten. Als kontraproduktiv lässt sich in diesem Zusammenhang die Rolle einiger Krankenkassen in letzter Zeit einordnen, die die Betroffenen neuerdings dazu drängt, eine langwierige psychotherapeutische Behandlung zu beginnen. Diese neuartige Praxis ist in zweierlei Hinsicht fatal, da sie zum einem an den Bedürfnissen der Betroffenen, u.a. eine Lösung des Arbeitsplatzkonflikts und damit zusammenhängend eine Besserung ihrer individuellen Lebenslage zu erreichen, vorbei zielt. Zum anderen werden Betroffene auf diese Weise als psychisch krank stigmatisiert. ... Im Interesse der Betroffenen bleibt zu hoffen, dass die Krankenkassen zur bisher bewährten Praxis einer Einzelfallprüfung zurückkehren, die es den Betroffenen ermöglicht, einen an ihren individuellen Erfordernissen orientierten Lösungsweg, eine Gesundung und Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit zu realisieren.
line

Elke Hetzel, kaufmännische Angestellte, Wiesbaden

VPSM ist eine neutrale, sachkundige Fachinstitution, die angereichert durch hohe soziale Kompetenz und größtes menschliches Einfühlungsvermögen unter Vermittlung von Ärzten, Pädagogen und Rechtsanwälten sehr viel Klarheit in diese persönlich belastende Situation einbringt. Eine schnellere, kompetente und unkomplizierte Hilfe konnte weder durch Unterstützung der Krankenkasse DAK, noch durch deren Lösungsvorschläge (welche sich eher belastend darstellten) vorgenommen werden.

Mein persönlicher Dank gilt dem ganzen Team von VPSM und im Besonderen Herrn Drat, durch deren Unterstützung mein Arbeitgeber und ich einen praktizierbaren Lösungsweg gefunden haben. Besonders finde ich, dass durch eigenständiges erarbeiten mit dem Team von VPSM viele Möglichkeiten aufgezeigt werden, so dass ein Rechtsstreit wirklich nur die letzte Konsequenz wäre. Aber auch hierfür würden Fachanwälte zur Verfügung stehen. In verschiedenen Workshops bekommt man Wissen vermittelt, das einen in dieser Angelegenheit nicht mehr schutzlos darstehen läßt.

Für mich steht fest, dass ich den Verein auch weiterhin unterstützen werde, denn einen besseren Dienst am Menschen kann man nicht mehr vorleben und es gibt bestimmt noch eine Menge Menschen die Hilfe von VPSM dringend benötigen. VPSM fördert unabhängiges freies Denken und Handeln, gerade in Krisenzeiten. Hierfür meinen herzlichen Dank.
line

Nicole Henning, Köchin, Wiesbaden

Schade, dass die gute Arbeit der VPSM - Beratungsstelle "Balance" in Wiesbaden, die Sinn macht - von meiner Krankenkasse, - der AOK nicht bezahlt wird. Der VPSM ist eine freundliche und hilfreiche Unterstützung ab dem ersten Kontakt. Ich bin froh das es so etwas gibt.
line

Silvia Zimmermann, Küchenhilfe, Mainz-Amöneburg

Während ich von meiner Krankenkasse der AOK in Wiesbaden doch sehr enttäuscht bin, darf ich mich für die sehr gute Unterstützung durch das Team der VPSM-Beratungsstelle "Balance" insbesondere bei Frau Yvonne Hirthe, Herrn Rechtsanwalt Christoph Kluss und Herrn Lothar Drat bedanken. Der VPSM ist ein sehr verständnisvoller Verein, der sich seelisch und rechtlich kümmert.
line

Uwe Scheid, Angestellter, Wiesbaden

Die Arbeit des VPSM ist sehr hilfreich. Eine Übernahme der Kosten durch die Krankenkassen halte ich für mehr als sinnvoll um Folgekosten zu sparen.
line

Peter Stiera, Kaufmann, Mainz

Die Krankenkassen sparen viel Geld durch die Arbeit des VPSM e.V., Wiesbaden.
line

Norma Nußbaum, Diplom-Sozialpädagogin, Wiesbaden

Die Beratung beim VPSM-Team in Wiesbaden habe ich als kompetent, individuell, wertschätzend und fürsorglich erfahren. Als Diplom-Sozialpädagogin kann nur mit höchstem Befremden feststellen, dass gerade große Krankenkassen wie DAK AOK BEK in Wiesbaden sich nicht in der Lage sehen, den VPSM, der hochqualifizierte Hilfen durch Fachpersonal für einen gesellschaftspolitisch entscheidenden Bereich, die Konfliktlösung am Arbeitsplatz, tatkräftig positiv bearbeitet, durch Erteilung der Kostenzusage für die Beratungsstunden an ihre Miglieder zu unterstützen und zu fördern. Werte, wie Wertschätzung und Achtung vor dem Anderen sollten in einer Ellenbogengesellschaft, in die sich die unsere immer mehr entwickelt, wieder den Stellenwert erhalten, der ihnen gebührt. Oder wie möchten Sie im Konfliktfall behandelt werden?
line

Angelika Deis, Industriekauffrau, Wiesbaden

Die Krankenkassen sollten ihre Mitglieder bei der Lösung von Arbeitsplatzkonflikten verstärkt unterstützen und ... den VPSM ernster nehmen.
line

Beatrix Kreienbaum, Verwaltungsangestellte, Wiesbaden

Als Angehörige eines Mobbing-Opfers konnte ich Mobbing hautnah miterleben. In größter Ratlosigkeit wandte ich mich an Herrn Drat. 1. Termin bereits 2 Tage nach meinem Anruf. Herr Drat hat meinen Angehörigen und auch mich in der ersten Verzweiflung aufgefangen, viele unserer Fragen beantwortet, weitere Schritte - die zu tun wären - erläutert, uns aufgebaut und gestärkt. Wir fühlen uns bei Herrn Drat gut aufgehoben und sind dankbar für die hilfreiche Unterstützung.
line

Michel Maurer, Lagerarbeiter, Wiesbaden

Durch Mobbing am Arbeitsplatz wurde ich verunsichert, mein Selbstbewußtsein war am Boden und ich zweifelte an mir selbst. Dadurch war auch jegliche Motivation im privaten Bereich auf dem Nullpunkt. Durch Gespräche mit Herrn Drat finde ich langsam wieder zu mir selbst, lerne mein Leben neu zu gestalten und nach vorne zu schauen. Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.
line

Melanie Erfina, Schülerin, Hochheim

Ich finde eure Aktion überaus gut!!! Denn viele Jugendliche und Kinder bekommen durch eure Unterstützung ein Gefühl ihrer Existenz. Ich kenne auch eine persönlich, die ich nicht namentlich erwähnen kann, die gemobbt wurde. Sie wollte Selbstmord begehen, wenn ich es nicht gewesen wäre, die sie davon abgehalten hätte. Unser Staat (unsere Society) braucht Aktionen wie solche. Weiterhin viel Erfolg!
line

Heida Mehrabuddin, Schülerin, Hofheim

Eure neue Seite ist sehr informativ, echt klasse!
line

Janette Möckel, Schülerin, Mainz-Kostheim

Ich finde eure Seite ganz gut, alles ist einfach erklärt und man braucht kein bestimmtes Vorwissen.
line

Fabia Pinter, Schülerin, Hattersheim

Durch mein Praktikum habe ich einen besseren Einblick in die Arbeit des VPSM erhalten, so wurde mein bereits bestandenes Interesse bestätigt und noch bestärkt, im psychologischen Bereich zu arbeiten.
line

Charlotte Schleret, Studentin, Mainz

Die Arbeit des VPSM ist wichtig, weil die Zufriedenheit in Berufs- und Privatleben die Gesundheit und Motivation fördert und die volle Leistungsbereitschaft nur in einem Umfeld von Respekt und Toleranz erbracht werden kann.
line

Juliane Pietsch, Studentin, Wiesaden

Freundliche und hilfreiche Unterstützung ab dem ersten Kontakt!
line

Birgit Müller, Diplom-Volkswirtin, Eltville

Die beiden Fortbildungsveranstaltungen am 04.09. und 18.09.2009 zum Thema: "Arbeits- Straf- und Zivilrechtliche Aspekte bei Arbeitsplatzkonflikten" waren sehr informativ, aufschlussreich und lebendig. Deutlich wurde mir, wie unbefriedigend Gerichtsprozesse bei Arbeitsplatzkonflikten sind (hinsichtlich Beweislage, psychischer Belastung der Beteiligten, Kosten und Zeitaufwand). Ein wesentlich besserer Ansatz ist es eine Institution wie den VPSM einzuschalten, die im Sinne einer Einigung / Schlichtung arbeitet und auch eine Weiterentwicklung der Beteiligten ermöglicht.
line

Sabine Hoffmann, Diplom-Psychologin, Flörsheim-Weilbach

Ihre Fortbildungsveranstaltung am 18.09.09 hat mir sehr gut gefallen und ich konnte viel für mich mitnehmen.
line

Eva Klasen, Fachkrankenschwester, Eltville

Ihr macht in Wiesbaden eine gute Arbeit. Weiter so!
line

Melanie Albahary, Krankenschwester, Göttingen

Für alle Betroffenen, die Mobbing an sich und Anderen miterleben mussten, kann ich nur empfehlen sich qualifizierte Hilfe zu holen, damit diese Geschichten nicht im Dunkeln verschwinden. Hier hilft nur Aufmerksamkeit und Offenheit. Eine der besten Anlaufstellen ... für umfassende Beratung, hier gibt es Hilfestellungen mit erfahrenen und geschulten Psych., Ärzten, Anwälten, ...
line

Rainer Bierbrauer, Laborant, Wiesbaden

Ich konnte mich in Ihrem Lehr-Video in jedem Beitrag wiederfinden.
line

Pia Hirsch, Abteilungleiterin, Darmstadt

In größter Bedrängnis, verzweifelt und ratlos gab mir Herr Drat vom VPSM mit seinem Wissen und Einfühlungsvermögen in meine ganz persönliche Situation wieder Hoffnung und Zuversicht.
line

Th. Frank, Chemiker, Darmstadt

Als indirekt Betroffener von Mobbing überzeugte mich die Art und Weise wie Herr Drat derartige Probleme angeht. Exakte Analyse der Situation, lösungsorientierte Herangehensweise mit hoher Sachkompetenz und großem Erfahrungshorizont zeichnen seine Arbeit aus. Als besonders wertvoll und hilfreich empfand ich, dass dabei auch mittelbar betroffene Lebenspartner begleitend in den Lösungsprozess mit eingebunden werden können.
line

Ute Haake, Diplom-Psychologin, Bergisch Gladbach

Der Aufbau des VPSM ist eine respektable Leistung. Die Angebote kommen nicht nur den einzelnen Betroffenen zu gute. Die Arbeit ist auch ein Beitrag für das Gemeinwohl. Auf die Kooperation freue ich mich.
line

Claudia Daferner, Rechtsanwältin, Karlsruhe

Danke für das Fachgespräch in der letzten Woche. Ich freue mich auf die einfühlsame und konstruktive Zusammenarbeit im Fachverbund.
line

Rosemarie Heider, kaufmännische Angestellte, Wiesbaden

Super! Kompetente und rasche, lösungsorientierte Hilfe von sympatischen Menschen.
line

Klaus Rösinger, Altenpfleger, Wiesbaden

Ich danke dem Verein VPSM, dass sie mich auf den Weg gebracht haben.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Christa Seiler, kaufmännische Angestellte, Wiesbaden

Wer glaubt vor einer unüberwindbaren Mauer zu stehen findet mit Hilfe des VPSM-Teams eine Tür. Vielen Dank an ein wundervolles Team.
line

Farah Bourass, Schülerin, Wiesbaden
Amatul Ahmad, Schülerin, Wiesbaden

Wir danken Euch, für das lehrreiche Jahrespraktikum. Es war eine sehr angenehme Zeit mit Euch. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg!
line

Birgit Pulch-Plohmann, PTA, Aarbergen

Ihre Institution in Verbindung mit dem begleitenden Facharzt kann ich nur weiterempfehlen. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und betreut. Vielen Dank!
line

Bianca Seck, Gärtnerin, Eltville

Gute Arbeit!
line

Claudia Marunke-Siegmund, Erzieherin / Heilpädagogin, Wiesbaden-Naurod

Gelegentlich braucht man jemanden, der sortiert, stärkt und gute Tipps gibt, damit man "cool" bleibt.
line

Nicole Schuhmacher, Großhandelskauffrau, Saulheim

Sehr gute Beratung. Angenehme Atmosphäre.
line

 

Hans-Peter Benz, Maschinenschlosser, Bad Schwalbach

Gute Arbeit!
line

Klaus Berg, Krankenkassenfachwirt, Mainz

Ihre Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung eröffnet Lösungen und Möglichkeiten, die ich so nicht für möglich gehalten hätte. Schön das es Euch gibt!
line

Sonja Hepp, Restaurantfachfrau, Wiesbaden

Ihr seit super, man kann sich auf euch verlassen. Ihr steht mit Rat und Tat zur Seite!
line

Michael Janowski, Diplom-Pädagoge, Philosoph M.A., Kiedrich

Konflikte am Arbeitsplatz, gerade dann, wenn sie eskalieren, können einen Menschen bis ins Innerste erschüttern, ihn gewissermaßen zerbröseln lassen. Mit der Beschädigung oder gar dem Zusammenbruch der Bedingungen verständigungsorientierter Kommunikation droht auch das Selbst in sich zusammenzustürzen. Der Betroffene ist sich seines Kontaktes zur Realität und zu sich selbst sowie seiner Fähigkeit, in der Welt noch etwas ausrichten zu können, nicht mehr sicher. An meinem Arbeitsplatz in einer sozialen Einrichtung habe ich dies in einem jahrelangen Prozess an mir selbst erlebt.

Über die Arbeit des VPSM, die ich durch Beratung, Coaching und nun auch Teilnahme an vorerst drei Modulen der Fortbildungsreihe kenne, glaube ich aus meiner eigenen Erfahrung sagen zu können: Die Wirkung der hier geleisteten Unterstützung und Begleitung kann viel weiter reichen als „nur“ gesund –was schon viel ist- durch den Konflikt zu kommen oder ihn vor Ort, im Arbeitsteam konstruktiv aufzulösen, was noch mehr ist. Sie kann vielmehr auch einen Selbstbildungsprozess initiieren, aus dem der Betroffene als ein innerlich gewachsener und differenzierterer Mensch hervorgeht, selbstbewusster, friedens- und handlungsfähiger.

Beratern wie Herrn Drat gelingt dies dadurch, dass sie ihren Klienten genau das gewähren, was ihnen sonst abgeht: ein unbedingter Vorschuss an Respekt, Vertrauen, Zuwendung und Interesse. Dass dies nicht unter Ausblendung der realen psychosozialen und gesellschaftlichen Zusammenhänge geschieht, sondern mit einem kritischen Bewusstsein um diese, das gehört sicherlich zu den Voraussetzungen einer erfolgreichen Arbeit in dem Bereich, dem sich der VPSM verschrieben hat. In meiner Sicht geht das, was der VPSM leistet, weit über eine Hilfe im individuellen Fall hinaus: Es ist ein Beitrag zur Humanisierung der Gesellschaft, deren Zerfallstendenzen sich im Mikrokosmos der Arbeitsgruppen in den Betrieben zeigen, deren kulturell erworbene Ressourcen der Friedensfähigkeit aber als andere, bessere, Seite der Medaille, durch die konstruktive Beratungs- und Aufklärungsarbeit des VPSM genutzt und gestärkt werden.

Nicht nur für das Empowerment, das ich selbst durch Herrn Drat erfahre, sondern eben auch dafür, dass der VPSM ein solches gesellschaftliches Mandat wahrnimmt, bedanke ich mich. Ich bin überzeugt, dass hier ein wirkliches Sozialprodukt erarbeitet wird, dessen unsere Gesellschaft
dringend bedarf. Ein humaner Mehrwert, auf den unsere Gesellschaft mit ihrem geldwertversessenen ökonomischen Tunnelblick nicht verzichten kann.
line

Ute Salaba, Verwaltungsangestellte, Wiesbaden

Wenn man selbstlos, mit Herz, Freude und Engagement durchs Leben und seiner Arbeit nachgeht, seinem Tun einen Sinn geben möchte, im Gegenzug von vielen Menschen Wertschätzung und Anerkennung erhält, ruft man unbewusst leider auch so manches Mal Neid und oft Missgunst bei anderen hervor und kann in unserer Ellenbogengesellschaft leicht Opfer von zum Teil extremsten Mobbing werden. Durch die andauernde seelische Belastung ist die Kampfbereitschaft demgegenüber irgendwann zerstört und man wird in die absolute Ausweglosigkeit getrieben.

Erschreckende Statistiken zeigen dass jeder sechste Suizid den Hintergrund Mobbing hat. Hier in Wiesbaden beim VPSM findet man Unterstützung und die muss man sich als Betroffener frühzeitig dringend holen. Kompetente Beratung und einfühlsame Gespräche sind eine große Hilfe um nicht aufzugeben und dagegen anzugehen. Im schlimmsten Fall findet man als Hinterbliebener hier ebenfalls Trost, Hilfe und Beratung und wird aufgefangen. Ich möchte mich ganz herzlich dafür bei Ihnen allen bedanken.
line

Martina Richard-Bock, Küsterin, Diez
Helmut Bock, Unternehmer, Diez

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und weiterhin viele Förderer!
line

Florin Frank, Anlagenfahrer, Alzey

Durch "Gute Arbeit" wäre viel zu wenig gesagt. Das was der VPSM e.V. Wiesbaden leistet ist unbezahlbar. Vielen Dank!
line

Claudia Breitenbach, Hotelfachfrau, Frankfurt

Wir Menschen sind alle Engel mit nur einem Flügel, wenn wir fliegen wollen, müssen wir uns umarmen. Vielen Dank an das Team für die professionellen Flugstunden.
line

Nicole Lange, Vertriebsassistentin, Taunusstein

Ihre Institution in Verbindung mit dem begleitenden Facharzt kann ich nur weiterempfehlen.
line

Juliana Takacs, Kauffrau für Bürokommunikation, Wiesbaden

Sie sind eine kompetente und unkomplizierte Anlaufstelle, die unbürokratisch einschreitet.
line

Nicole Wagner, Rechtsanwältin, Siegen

... als neues Mitglied im Fachverbund ... freue ich mich über eine gute Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch im Team.


Dr. jur. Felix Schulz (MM), Rechtsanwalt und Mediator, Lüneburg

Sehr geehrte KollegInnen,

als neues Fachverbunds – Mitglied in der Region Lüneburg und Umgebung freue ich mich auf eine spannende und interessante Zusammenarbeit und vielfältige neue Erfahrungen. Es ist schön, den juristischen Horizont erweitern und in einem interdisziplinären Team zusammen arbeiten zu können.
line

Dorothea Offergeld, Lehrerin, Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Drat,

gerne schreibe ich Ihnen die folgende Referenz: 

Das es so etwas gibt ... ! Recherche im Internet - dann ein einziger Anruf beim VPSM mit der Bitte mir zu helfen -eine kurze Schilderung des Sachverhalts- Kurze Zeit später der erlösende Rückruf. Der VPSM hat mir binnen einer Stunde einen Anwalt vermittelt, der bereit ist, meinen
komplexen Mobbingfall vor Gericht zu vertreten. Danke! Danke!! Danke!!!
line

Hendrik Starfinger, Mobbingberater, Dresden

Sehr geehrte Wiesbadener KollegInnen,

nochmals Dank für den intensiven, offenen Erfahrungsaustausch bei Ihnen. Es wurde deutlich, dass wir mit gleichen Intentionen an die Formen von Mobbing-Abwehr herangehen; besonders hinsichtlich der Präventions-Gedanken! ... Wenn ich - wie unlängst wieder geschehen- mit Ratsuchenden aus Ihrer Gegend Kontakt bekomme, werde ich mit Freude auf Sie verweisen.
line

Christa Kalthoff-Pticar, Fremdsprachenlehrerin, Donauwörth

Eine kompetente und unkomplizierte "Anlaufstelle", die "auf der Stelle" hilft!
line

Sarah Scholze, Diplom-Geographin, Wiesbaden

Vielen Dank für die kompetente Beratung und das Aufzeigen neuer Perspektiven und Wege.
line

Andrea Weidenfeller, Praktikerin-Shiatsu, Lorsch

Als Shiatsu-Praktikerin freue ich mich über die bereits seit 12 Jahren bestehende sehr gute Zusammenarbeit.
line

Andreas Wirth, Rechtsanwalt, München

Ich möchte Ihnen ein großes Lob aussprechen für Ihre professionelle, pragmatische und äußerst einfühlsame Arbeit und Ihren ganzheitlichen Ansatz unter Einbindung von Psychologen, Sozialpädagogen und Juristen. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, Ratsuchenden lösungsorientiert und individuell überall dort Unterstützung anzubieten, wo diese benötigt wird.
line

Oliver Moser, Logistikleiter, Johannisberg

Für die fachliche, aber in erster Linie menschliche Unterstützung zur Konfliktlösung meines Arbeitsplatzes, möchte ich Ihnen von ganzen Herzen danken. Die Motivation und die nötige Power für meinen Schritt zur Selbständigkeit konnte ich aus Ihren Beratungsstunden ziehen. Vielen Dank - Bleiben Sie Alle Gesund!
line

Cornelia Vogel, Erzieherin, Oestrich-Winkel

Mit diesen Zeilen möchte ich mich noch mal ausdrücklich bei Ihnen für Ihre kompetente Hilfe bedanken, die mich in meiner Entscheidung unterstützt und für alle (auch unerfreulichen), aber wichtigen Schritte stets motiviert hat. Ich kann Ihren Verein mit bestem Gewissen weiterempfehlen, da brisante Themen mit viel Feingefühl und absoluter Diskretion besprochen und lösungsorientiert behandelt werden.
Weiter so!
line

Andrea Rohr, Betriebsrätin, Frankfurt
Bernd Zerban, Industriemeister, Mainz

Vielen Dank für alles und weiterhin viel Erfolg in Ihrem 14. Jahr.
line

Ulrike Unruh, Bürokauffrau, Wiesbaden

"Wenn das Leben dir Zitronen bietet, mach Limonade daraus." Vielen Dank an das Team vom VPSM! Ihr habt mir geholfen, ein Rezept für meine
Limonade zu finden. Alles Gute zum Geburtstag!
line

Hermine Hoffmann, Geschenkfix, Bergisch-Gladbach

Vielen Dank für Eure tolle und informative Arbeit. Glückwunsch auch an Herrn Karl Ilk.
line

Gabriele Goldbach, Justizvollzugsbeamtin, Groß-Bieberau

Gefährlich ist, wer Böses zuläßt. Unsere Werte sind gut, Sie haben es verdient verteidigt zu werden. Ihr trägt viel dazu bei! Danke.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Stefan Hoppe, Mobbingbeauftragter und Betriebsratsvorsitzender der Asklepios Paulinenklinik, Wiesbaden

Ich bedanke mich für die professionelle Mediation und hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit.
line

Galina Fominych, Ökonomin, Omsk, Russland

Ihr macht eine gute Arbeit.
line

Tino Hirthe, Altenpflegehelfer, Zittau

Eure Arbeit und das Arbeitsklima ist hervorragend.
line

Irina Scharf, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Mainz

Danke, für die gute Unterstützung.
Schade, dass Ihre Leistung nicht grundsätzlich von der Krankenkasse übernommen wird.
line

Carolin Rudolph, Office Assistent, Wiesbaden

Der Humor ist ein sich necken mit dem Ernst des Lebens. Auch in diesem Sinne leisten Sie einen wertvollen Beitrag.
line

Anneliese Carillo, Reinigungskraft, Wiesbaden

VPSM ist ein hilfsbereite Institution mit vielen professioenellen Anregungen.
line

Rosemarie Hortig, Sachbearbeiterin, Kiedrich

Ich hätte diesen Schritt: "zum VPSM gehen", schon früher tun sollen.
line

Fatime Gashi, Buffettkraft, Wiesbaden

Schade, dass die Krankenkassen nicht automatisch einen Teil der Kosten Ihrer guten Leistungen übernehmen.
line

Naomi Lal, Schülerin, Wiesbaden

Der VPSM ist eine hilfsbereite und eine freundliche Institution, die für uns da ist.
line

Alice Beres, Verwaltungsangestellte, Mainz

Ich danke ... dafür, ... ein Praktikum beim VPSM im Rahmen meiner Ausbildung zu absolvieren. ... für die freundliche und immer hilfsbereite Zusammenarbeit. Es war eine schöne und sehr lehrreiche Zeit. Es wurden mir Einblicke in die Beratungsarbeit gewährt, die mein Bewusstsein für die Thematik nachhaltig geprägt haben.
line

Doris Michels, Sozialversicherungsangestellte, Niedernhausen

Der VPSM hilft schnell und unbürokratisch in der Not.
line

S. Reighard-Orf, Fremdsprachensekretärin, Hofheim

Eine einzigartige Institution die es wert, ist unterstützt zu werden.
line

Claudia Duks, Erzieherin, Wallertheim

Durch Ihr aufschlußreiches Lehr-Video kann man mehr erkennen, was Mobbing ist.
line

Jürgen Zirpel, Industriekaufmann, Kelsterbach

Meine Erfahrungen mit VPSM-Wi waren Existenzrettend. In einer Situation der Hilfslosigkeit bat ich um Hilfe, erst durch intensive Beratung und Betreuung konnte ich eine Perspektive erkennen und war wieder Entscheidungsfähig. Die Entscheidung musste ich zwar alleine treffen, aber kompetent und sehr professionell war VPSM auf diesem anstrengenden Weg an meiner Seite.
line

Ursula Jeuck, Bankangestellte, Hünstetten

Gute Arbeit!
line

Heike Fischer, Managerin, Rüsselsheim

In dieser modernen Arbeitswelt soll man immer funktionieren. Doch dann kommt der Punkt an dem man nicht mehr weiter weiß. Dann ist spätestens die Zeit gekommen sich neutrale und kompetente Gesprächspartner zu suchen . Ich habe mit dem VPSM schnelle und effektive Hilfe bekommen und mir wurde schnell klar, in welche Richtung es weitergehen kann. DANKE!
line

Andrea Wörner, Buchhalterin, Wiesbaden

Nach den einzelnen Gesprächsstunden fühle ich mich immer sehr motiviert und bin davon überzeugt meine Arbeitssituation selbst ändern zu können.
line

Renate Kellner, Altenpflege, Aarbergen

Ich wandte mich an den VPSM e.V. ... und fand prompte Hilfe ...
line

Simone Welz, Diplom-Sozialpädagogin, Frankfurt

Wenn man den ersten Schritt gegangen ist, ist die Unterstützung jeden weiteren Schritt wert.
line

Monica Adelaja, Bürokauffrau, Rüsselsheim

Es ist schade, dass Sie von den Krankenkassen noch nicht ausreichend unterstützt werden.
line

Dikeos, Alexandre, Restaurantleiter, Wiesbaden

Sie sind eine Bereicherung für alle Arbeitnehmer. Ein kleines Team aber eine große Hilfe. Sie haben mich beeindruckt durch ihren Annahmegeist und Bereitschaft. Merci.
line

Dirk Lauer, Polizeibeamter a.D., Rüsselsheim

Sie sind freundlich und hören zu. Gute Beratung, kompetent, fachlich, sachlich, schnell. Sie bewegen was, sehr aktiv, sensationell gut.
line

Stefan Schumacher, Diplom-Pädagoge, Teamleiter, Remscheid

Ich bedanke mich für die vielen wertvollen Erfahrungen die ich in meiner Weiterbildung zur Arbeitplatzkonflikt- und Mobbingberatung (Mediation) bei Ihnen in Wiesbaden machen durfte. Ihr Anspruch an Menschenkenntnis und wissenschaftlichem Wissen ist enorm hoch. Insbesondere, ihr fundiert - pragmatischer Ansatz von Coaching - Schlichtung, Vermittlung, Mediation hat mich in Theorie und Praxis sehr beeindruckt!
line

Michael Schmidt, Verwaltungsbeamter, Frankfurt

Es bleibt zu hoffen, dass auch die Krankenkassen sehr bald die Tätigkeit des VPSM anerkennen und akzeptieren.
line

Claudia Haase, Fachkrankenschwester Psychiatrie, Alzey

Ich würde mir wünschen mehr Anerkennung durch stärkere Lobbys (siehe VPSM) in der Gesellschaft, so dass die Waage im Kontext ausgewogen wird.
line

Beate Nakic´, Betriebswirtin, Raunheim

Ich möchte mich für die menschliche Zuwendung bedanken. Gerade in Ausnahmesitationen sind Zuspruch, Verständnis und das Aufzeigen von Alternativen wichtig.
line

Dr. Peter Kuhn, Referent für Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN im Evang. Dekanat Groß-Umstadt

Der VPSM war vor 12 Jahren und ist noch heute Vorreiter des vernetzten Denkens. Vorbildlich!
line

Meskerem Tibebu, Hotelfachfrau, Wiesbaden

Vielen Dank für die Unterstützung.Freue mich auf meine neue Arbeit.
line

Johannes Schultze, Diplom-Sozialpädagoge, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater, München

Als Fachverbundsmitglied begrüße ich, das sich der VPSM bewusst als offenes Forum und "Ideenplattform“ präsentiert, ohne seinen hohen fachlichen Anspruch und lösungsorientierten Pragmatismus zu verlieren. Das umfassende Schulungs- und Weiterbildungsmodell des VPSM sowie ein innovatives Gesamtkonzept bilden eine exzellente Grundlage für die berufliche Tätigkeit in diesem Bereich. Mein besonderer Dank gilt hierbei Lothar Drat und seinem Team für die herausragende professionelle Arbeit beim Aufbau des VPSM.
line

Matthias Brock, Diplom-Sozialpädagoge, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater, Landau

Sicher schnell und kompetent ... gut aufgehoben beim VPSM ...

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Jürgen Skupien, Training und Marketing, Wiesbaden

Hallo Herr Drat, klasse und danke!
line

Nicole Cavallo und Ralf Fücks, Ernzen

Eure Web-Seite ist echt gut gelungen, viel Information, freundliches Ambiente und eine warme Atmosphäre!
line

Aziza Cosovic, Service-Leiterin, Mainz-Kostheim

Gute Arbeit und gute Unterstützung!
line

Nayereh Vaicy, Sozialarbeiterin und Master of Arts in Counselling, Heidelberg

Während meines 6-monatigen Praktikums beim VPSM in Wiesbaden durfte ich erleben, wie mit analytischer Genauigkeit, Scharfsinn und Einfühlsamkeit schwierige Probleme angegangen und produktiv gelöst werden. Die Zusammenarbeit im VPSM war durch Fairness und dem kritischen Umgang Miteinander und mit den Themen gekennzeichnet. Als neues Mitglied des VPSM- Fachverbundes ... freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit ....
line

Anette Führing, Rechtsanwältin, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin, Hannover

Während meiner Fortbildung im letzten Jahr konnte ich die 12-jährige Erfahrung immer wieder in den kenntnisreichen und klaren Erläuterungen spüren. Auch der Blick über meinen juristischen Tellerrand bei eurer täglichen Arbeit war für mich sehr aufschlussreich. Die weitere Zusammmenarbeit wird mir großes Vergnügen bereiten.
line

Helga Beckers, Therapeutin, Keerbergen (Brüssel / Antwerpen)

Toll, so ein kompetentes und kollegiales Team! Ich komme immer wieder gerne nach Wiesbaden.
line 

Michael Ziegler , Dipl.-Psychologe, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater, Dortmund

Der VPSM bietet seinen Kunden eine optimale Kompetenz, insbesondere durch die regelmäßigen Fortbildungen, das Zusammenarbeiten verschiedener Professionen und den Erfahrungen der verschiedenen Profis. Das gefällt mir und unterstützt meine eigene Verbesserung, die Weiterentwicklung meiner Kompetenzen.
line

Christoph Fischer, Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater, Koblenz

Lieber Lothar, 12 Jahre VPSM, 1,5 Jahre mit Kollegin Heike Hartkorn im Fachverbund: Region Koblenz. Wir blicken auf gute Erfahrungen zurück
und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
line

Gordana Conjar, Hotelfachfrau, Bad Camberg

Ich bin sehr froh den Weg zum VPSM gefunden zu haben, herzlichen Dank für die liebevolle Betreuung an Herrn Drat, Frau Hirthe und Branko!
line

Andrea Scherf, Heilerziehungspflegerin, Geisenheim

Der VPSM hat micht unterstützt, nach vorne zu schauen um mich wieder auf meine Stärken zu besinnen.
line

Karin Klimaschewski, Therapeutin, Frankenthal

Ergebnis meiner heutigen Hospitation bei Ihnen: Vielschichtige Themen kompetent angepackt!
line

Gerda Schönmann, Freiberuflerin, Wiesbaden

... war im Dez. 07 das 1. Mal hier. Wegen Eheproblemen. Ich nahm ... Mut und neue Hoffnung mit nach Hause ...!
line

Claudia Dörr, Altenpflegerin, Wiesbaden

Qualifizierte Hilfe in einer scheinbar ausweglosen Situation.
line

Manuela Ersing, Bilanzbuchhalterin, Wiesbaden

Eine bessere Wahl als zum VPSM zu gehen, hätte ich nicht treffen können.
line

Christine Vetter, Lehrerin, Mainz

Schnell - kompetent - individuell - Hilfe wie sie sein soll!
line

Brigitte Schleidt, Steuerfachgehilfin, Rüsselsheim
Peter Schleidt, Industriekaufmann, Rüsselsheim

Sehr gute kompetente Beratung, die sich an den Bedürfnissen der Klienten orientiert. Maßnahmen werden nur ergriffen, nach Absprache mit Klienten.
line

Carina Hofmann, Team-Assistentin, Usingen

Ich freue mich einen starken Partner an der Hand zu haben!
line

Gisela Seyffertitz, Diplom-Psychologin, Wiesbaden

Danke, für die überaus kompetente Hilfe zu einem schlimmen Zeitpunkt - bitte für die nächsten 12 Jahre: Weiter so!
line

Birgit Hoffmann, Klangmassage, Berlin

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit, ... schön, dass es Menschen gibt, die sich diesem Thema widmen und nach Lösungen suchen ...
line

Stefan Wolf, Techn. Ang., Alzey

Der VPSM bietet eine qualifizierte Unterstützung in beruflichen Konfliktsituationen!
line

Andre Greb, Softwareentwickler, Büttelborn

Danke für die kompetente Beratung und für die nächsten 12 Jahre: Viel Erfolg!
line

Petra Kick, Aloe Vera Products, Wiesbaden

Vielen Dank für die Begleitung!
line

Steffen Grellmann, Softwareentwicklung, Wiesbaden

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie arbeiten nach einem Super Konzept!
line

Birgit Kirwald, Marketingreferentin, Mainz

Auf weitere 12 erfolgreiche Jahre. Die Arbeit des VPSM kann man nur jedem empfehlen, der Arbeitsplatzkonflikte erfolgreich bewältigen möchten.
line

Thomas Klasen, Elektriker, Eltville

Weiterhin viel Erfolg für die nächsten 12 Jahre. Ich werde Sie tatkräftig unterstützen.
line

Kamila Radaszewska-Krysiak, Wiesbaden

Super Betriebsklima bei Ihnen!
line

Angelika Niedergesäß, Integrative Trauertherapeutin, Frankfurt

Herzliche Gratulation zum 12-jährigen und noch viele erfolgreiche Jahre! ... Für mich war und ist die Begegnung mit VPSM - Balance in Wiesbaden
richtungsweisend und bestärkend ...
line

Gabriele Galitschke, Dipl.-Sozialpädagogin, Gaggenau

Lieber Lothar Drat, liebe MitarbeiterInnen des VPSM
und liebe KollegInnen des Fachverbundes des VPSM,

zum heutigen 12-jährigen Bestehen des VPSM gratuliere ich sehr herzlich und wünsche weiterhin viel Erfolg hinsichtlich eurer qualifizierten Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung! Im Rahmen meiner Weiterbildung zur "Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin" konnte ich wertvolle Erfahrungen machen und kann als Fachverbundsmitglied des VPSM auf eine gute Zusammenarbeit zurückblicken.
line

Heidi Obel, Dipl.-Informatikerin, Mörfelden-Walldorf

...möchte ich mich sehr herzlich für Ihre moralische und rechtliche Unterstützung in meinen schwierigen beruflichen Situationen in der Vergangenheit bedanken.
line

Heike Hartkorn, Dipl.-Sozialarbeiterin, Koblenz / Lahnstein

Durch die Mitgliedschaft im Fachverbund und Dank der sehr praxisnahen Fortbildung des VPSM, kann ich mit meinem Kollegen Christoph Fischer, Dipl.-Sozialpädagoge / Verhaltenstherapeut (dgvt) nun ein qualifiziertes Angebot im Großraum Koblenz anbieten.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Renate Johe, Fachfrau Marketing, Wiesbaden

Kompetenz und Einsatzbereitschaft sind die Qualitäten des VPSM ... was schnell herauszuspüren war.
line

Perpetua Fußer, Pfarrverbandssekretärin, Frankenthal

Ich bin angenehm überrascht über die vielfältigen Infomationen auf Ihrer Internetseite und die große Anzahl der MitarbeiterInnen und Beratungsstellen im gesamten Bundesgebiet. Werde Sie gerne weiterempfehlen.
line

Miriam Fritsch-Kümpel, Diplom-Psychologin, Hochheim

Ich bin begeistert, von der ganzheitlichen Konzeption der Beratungsstelle: Psychologen, Pädagogen und Juristen ziehen an einem Strang! So kann für jeden Betroffenen eine optimale und individuelle Strategie zur Bearbeitung der Problematik entwickelt werden. In der Beratungsstelle liegt der Fokus vor allem auf dem Suchen nach und Finden von Lösungen - und das macht die Arbeit des VPSM so erfolgreich, ...
line

Wolfgang Bock, Berufsschullehrer, Wiesbaden

Eine große Hilfe auf dem Weg von der Rat- und Hilflosigkeit zur Wiedergewinnung der Souveränität.
line

Rechtsanwaltskanzlei Rönsch & Sehring, Wiesbaden

Vom Kemmelweg bis zum Burgacker!!! Eine überaus nutzbringende und förderliche Zusammenarbeit fast von der ersten Stunde an. Wir danken hierfür dem Vorstand des VPSM und seinen Mitarbeiter und hoffen auch in Zukunft gedeilich und erfolgreich Probleme lösen zu können.
line

Haaß - Kluss, Rechtsanwälte, Frankfurt

Herzlichen Dank seitens der Rechtsanwälte Haaß und Kluss für die konstruktive und qualitativ hochwertige Zusammenarbeit seit über 10 Jahren ... Wir wünschen dem gesamten Team und allen derzeitigen und zukünftigen Beratern auch für die Zukunft viel Erfolg!
line

Ingrid Heußer, Kinderpflegerin, Schlangenbad

Die 10 Termine haben sich gelohnt!
line

Matthias Meyer-Esche, Lehrer für Musik und Deutsch, Wiesbaden

Durch die konkret umsetzbaren Tipps von Herrn Drat konnte ich eine sehr belastende Arbeitsumgebung hinter mir lassen. Sie sind Ihr Geld wert!
line

Saskia Bohlen, Diplom-Pädagogin, Mainz

Der VPSM ermöglichte mir durch ein studienbegleitendes Praktikum in der Beratungsstelle "Balance" vielfältige Einblicke in die Beratungsarbeit, die mich menschlich und fachlich einen Riesen-Schritt weitergebracht haben. Hier wird professionelle, lösungsorientierte Beratung verbunden mit der Menschlichkeit, die man in der Außnahmesituation "Mobbing" benötigt, um wieder auf die Beine zu kommen.
line

Marietta Kröck, Bürofachkraft, Wiesbaden

Vor einigen Jahren fühlte ich mich in einer für mich verzweifelten Lage. Der VPSM hat mir sehr geholfen, mich so gestärkt, dass ich auch in Zukunft davon profitieren werde. Derzeit hatte ich die Gelegenheit über ein Praktikum in der Verwaltung des VPSM auch die andere Seite des Tisches kennenzulernen, was mich umso mehr zu der Überzeugung gebracht hat wie wichtig die Arbeit des VPSM ist. Es gibt noch viel zu tun. Macht weiter so. DANKE!
line

Antje Krause, Arbeits- und Organisationspsychologin, Erlangen

Nach Abschluss meiner Weiterbildung beim VPSM haben sich zwei Aspekte daraus ganz wesentlich eingegprägt. Den ersten beschrieb bereits Tucholsky: "Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat und der andere ganz unrecht." Und somit steht die Suche nach Lösungen im Vordergrund, die so individuell ist, dass man als Berater zum Thema Arbeitsplatzkonflikte immer wieder Neues lernen kann und muss. Da ich diesen Gedanken auch bei meiner Beratungsarbeit in Erlangen verfolgen möchte, nehme ich in Zukunft gern an weiteren Fortbildungsveranstaltungen teil!
line

Jürgen Skupien, Trainer / Coach zur Selbstständigkeit, Wiesbaden

Ich bedanke mich für die Marketingunterstützung und Ihre Neutralität und Branchenunabhängigkeit und die dadurch erreichten Erfolge.
line

Gabriele Veit, Diplom-Psychologin, Metzingen

... möchte mich herzlich für die fundierte Ausbildung zum Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberater bedanken. ... habe ... viele neue Einsichten gewonnen ... Liebe Yvonne: Vielen Dank für ... die gute und liebevolle Betreuung ... in Wiesbaden. ... im Raum: Metzingen Reutlingen Tübingen Nürtingen werde ich Euch ... innerhalb des Fachverbundes verstärken.
line

Gabriele Pilger, Juristin, Heiligenhaus / Velbert

Gestern durfte ich im Rahmen einer Fortbildung beim VPSM an einer Beratung "life" teilnehmen und ich habe unglaublich viel dabei gelernt. Vorallen Dingen aber habe ich nun die Gewissheit erlangt, dass im Fachverbund grundsolide und erstklassige Beratung geleistet wird.
line

Maria Niendieck, Erzieherin, Eltville-Erbach

Durch die Unterstützung des VPSM, besonders Herrn Drat habe ich mich nach Verlust des Arbeitsplatzes wiedergefunden Neue Perspektiven
Freude am Leben Danke!
line

Petra Haase, Marketing & Kommunikations - Ökonomin / VWA / Wiesbaden

Dank der qualitativ hochwertigen fachlichen und auch menschlichen Beratung, habe ich endlich mein Selbstwertgefühl wieder gefunden und meine "Power" gefunden.
line

Ulrich Ackermann, Lagerleiter / Wiesbaden

Die tun was! Und das gut!
line

Thomas Klasen, Elektiker / Hofheim

... Aufgrund der Hilfestellungen sowohl beruflich als auch im privaten Bereich, konnte ich mich neu orientieren und erfolgreich um einen neuen Arbeitsplatz bemühen.
line

Daniela Hoffmann, CTA - Chemotechnikerin / Mainz-Kastel

Beratung, bei der ich mich verstanden fühle!
line

Cindy-Ann Braun, Frisörin / Mainz

Bin sehr sehr herzlich aufgenommen worden, würde jedem der diesbezüglich ein Problem hat, die Beratungsstelle empfehlen. Ohne die Hilfe von Herrn Drat hätte ich nicht aus meinen Strudel herausgefunden. Vielen vielen Dank!
line

Christina Engelbrecht, Krankenschwester / Wiesbaden

Liebes VPSM-Team!
Ein Mann hat einmal gesagt: "Wovor du wegläufst und wonach du dich sehnst, beides ist in dir selber." Und in der Tat: Viele Menschen sind auf der Flucht vor sich selbst. Sie laufen vor ihrer Angst davon oder fliehen vor ihren Schuldgefühlen. Sie laufen vor bedrohlichen Situationen und Konflikten mit anderen davon. So, wie auch ich es getan habe. Doch Sie haben mir wieder auf die Füße geholfen. Haben mir gezeigt, dass man nicht immer alles schlucken, sondern mit Mut und Verstand für sich selbst kämpfen sollte. Dafür sage ich herzlichsten Dank.
line

Claudia Weiler, Diplom-Kauffrau / Wiesbaden

... Es hat ca. 8 Wochen gedauert, bis ich mich wieder gefangen hatte und heute geht es mir wieder gut. ... Ich danke Ihnen für die Unterstützung und bin froh, dass Sie mir so sehr geholfen haben.
line

Björg Zaschke, Diplom-Betriebswirtin / Wiesbaden

Ohne die Hilfe des VPSM-Teams wäre es mir nicht möglich gewesen, mein berufliches Tief zu überwinden und neues Selbstvertrauen zu finden. Jetzt habe ich die Chance bekommen, mich in einer neuen Stelle zu bewähren und habe das Selbstvertrauen, das auch zu schaffen.
line

Michael Balk, Dipl. Ing. Architekt / Mainz-Kastel

Mobbing ist ein tiefes schwarzes Loch, in das man rückwärts hineinfällt. Der VPSM ist die rettende Hand, die einen auffängt und wieder nach oben bringt!
line

Irmtraut Rachor, Dipl.-Ing. / Seligenstadt

Danke für die kompetente Beratung und Unterstützung. Ich wünsche dem Team und allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg.
line

Susanne Stibor, Sekretärin / Büdingen

Vielen Dank für die herzliche, kompetente und rückenstärkende Unterstützung.
line

Friederike Roth, Erzieherin / Bad Soden

Ich bin dankbar, dass es den VPSM gibt. Hier habe ich nicht nur menschliche, sondern vor allem fachliche kompetente Unterstützung erhalten.
line

Ute Jost, Verwaltungsleiterin
Hans Lang-Hagel, Pädagogische Leitung, Sozialpädagogisches Zentrum Kalmenhof / Idstein

Besten Dank für die Zusammenarbeit.
line

Thomas Beindorf, Geschäftsführer S&B Industrial Minerals / Marl

Professionelles Turnaround Management der Verhaltensweisen am Arbeitsplatz vom Feinsten, auf das wir gerne wieder zurückgreifen.
line

Lothar Hasl, Südwestrundfunk, Leiter Marketing SWR1, SWR Südwest Fernsehen / Stuttgart

SWR 1 macht sich Gedanken über eine Förderung der kostenlosen Beratungsstelle Rhein-Main in Wiesbaden.

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

Günther Frisch, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats des AWO Bezirksverbandes Pfalz / e.V. Neustadt an der Weinstraße

Sehr geehrter Herr Drat,

die Wandlungen in der Arbeitswelt, Mängel in der Arbeitsorganisation, betriebliche Umstrukturierungen, Defizite im Führungsverhalten und die Qualität der sozialen Beziehungen im Betrieb sind der Nährboden für alltägliche Konfliktsituationen am Arbeitsplatz, die jedermann treffen können. Gerade als Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats in einem Unternehmen mit über 450 MitarbeiterInnen, werde ich immer häufiger damit onfrontiert. Aufgrund meiner Erfahrungen ist leider festzustellen, dass wir als Betriebsräte sehr schnell an die Grenzen unserer Möglichkeiten stoßen. Schon die Frage danach, ob es sich noch um einen Konflikt, oder ob es sich schon um Mobbing handelt, macht uns als Betriebsräte oft große Schwierigkeiten. Auch mussten wir erkennen, dass wir trotz Fortbildung und Schulung nicht in er Lage sind, Mobbingopfer professionell zu betreuen. Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit Ihrer Beratungsstelle hat mir dies ganz deutlich vor Augen geführt, aber auch interessante Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. 

Überzeugt hat mich die ganzheitliche Konzeption, in der Betroffene da abgeholt werden, wo sie gerade stehen und von den BeraterInnen in Kooperation mit Psychologen, Juristen und Psychotherapeuten betreut und bis zum Ende des Prozesses begeleitet werden. Der außergewöhnliche Vorteil für die Betroffenen besteht darin, dass alle Experten in den Prozess integriert und alle Fachdisziplinen eine optimale, auf den jeweiligen Fall abgestimmte Strategie entwickeln. Eine solche Vorgehensweise führt letztlich zu optimalen Ergebnissen für die Betroffenen. Das Preis/Leistungsverhältnis für diese kompetente und ganzheitliche Beratungsleistung ist meiner Ansicht nach, auch im Vergleich mit dem Wettbewerb, außerordentlich gut.

Wir Betriebsräte haben daraus gelernt, Arbeitsplatzkonflikte möglichst frühzeitig zu erkennen und durch rechtzeitige Mediation Mobbingsituationen zu verhindern. Dabei sind wir überzeugt, mit Ihnen den richtigen Partner mit dem besten Know-how und einer langjährigen und erfolgreichen Beratungspraxis an unserer Seite zu haben. In den Fällen, in denen uns das nicht gelingt, werden wir unseren KollegInnen empfehlen, sich an Ihre Beratungsstelle zu wenden. ...

... Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und hoffen, dass Sie genügend Förderer finden, damit Sie diese Arbeit fortsetzen können.
line

Klaus Schütz, Personalrat und systemischer Stressberater / Willich

Hallo Lothar,

ein herzliches Dankeschön an die Mannschaft des VPSM für die umfassende Ausbildung zum Mobbing- und Konfliktberater. Die Inhalte der theoretischen Seminarteile entsprachen der Vielfalt des schwierigen Themas und waren von den Referenten gut aufbereitet, die professionelle Begleitung bei den fachpraktischen Zeiten in Wiesbaden bot die notwendige Sicherheit, sich mit den vielen Facetten des Themas "Mobbing" auch hautnah auseinander zu setzen. Kurz: Inhalte und Didaktik der Ausbildung gewährleisten hohen Standard. Angenehm war für mich insbesondere Eure ausdrückliche Erwartung an die Teilnehmer, sich mit den Seminarinhalten konstruktiv auseinander zu setzen und die eigenen Vorstellungen in die Ausbildung einzubringen. 

Ich freue mich darauf, erworbenes Wissen in meine Arbeit als Personalrat und Stressberater einzubringen und im VPSM einen fachkundigen Ratgeber an der Seite zu wissen.
line

Rock für Wiesbaden e. V.

Wir, das Org-Team von Rock für Wiesbaden e. V. wünschen Euch für Euer neues Projekt viel Erfolg und freuen uns, Euch in Zukunft unterstützen zu dürfen.
line

Michael Hallwachs (1. Vorsitzender), Dieter Kuffner (Mitglied des Orga-Teams)
Willy Kipper, Koordinator des Netzwerkes der Mobbing-Selbsthilfegruppen Deutschland / Schweiz / Waldbronn

Hallo, war soeben in Eurer Homepage, sehr gut gelungen und sehr informativ. Macht weiter so. Weiterhin viel Erfolg im gemeinsamen Ziel!
line

Annegret Grothkopp, Mobbing-Beratungsstelle der GEW-Bautzen

Ein herzliches Dankeschön an den VPSM-Wiesbaden, insbesondere an Lothar Drat für die qualifizierte berufsbegleitende Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberaterin. Der weite Weg von Sachsen nach Hessen war anstrengend, doch sehr lehrreich für mich, und hat mich in meiner Arbeit ein gutes Stück weitergebracht. Ich freue mich, über weitere Kontakte und eine gute Zusammenarbeit.
line

Uschi Kellner, Dipl.-Soz.Wiss. Ehemalige Koordinatorin des Netzwerkes der Mobbing-Selbsthilfegruppen Deutschland/Schweiz / Ratingen

Liebes VPSM-Team, lieber Lothar Drat,

seit fast sieben Jahren, also von den Anfängen her, verfolge ich als Mitglied und Mitstreiterin die Arbeit von Dir, lieber Lothar, und den vielen hilfreichen MitarbeiterInnen, die Dir zur Seite standen und stehen. Ich bin erstaunt, erfreut, ja auch stolz, was aus dem VPSM geworden ist, eine Institution, die neben der konkreten Hilfe für Mensch und Betrieb immer wieder neue Wege geht (u.a. die Ausbildung zur/zum KonfliktberaterIn) und weit über Wiesbadens Grenzen bekannt und tätig ist. Ich wünsche dem Verein ein weiteres Wachsen und Gedeihen zum Wohle aller.
line

Christa Schöps, Mediatorin, Dipl.-Sozialarbeiterin / Cuxhaven

Ein tolles Projekt von engagierten Mitarbeiter/Innen, dass es Betroffenen erleichert, Hilfe und Unterstützung in Anspruch zu nehmen.
line

Jing-Ping Guo, Chief Representative, Chaoyang District / VR-China

Wünsche Ihnen viel Erfolg!
line

Monika Fixemer, Dipl.-Psychologin / Saarbrücken

Mir gefiel die Arbeitsweise und die heutige Hospitation bei Martina in Eurer Beratungsstelle so gut, dass ich in meinem Vorhaben, in Saarbrücken Mobbingberatung anzubieten, weiter gestärkt wurde.
line

Gisbert Jutz, freier gesundheitspolitischer Referent und Autor, (Moderator der Selbsthilfegruppe "NO-Mobbing" Bergisch Land) /Wuppertal

... Der VPSM hat über Jahre bewiesen, dass er über ausdauernde Entschlossenheit und kreative Kraft verfügt. Eine mutige Motivation im Kampf gegen Mobbing zeichnet alle MitstreiterInnen aus. Lothar Drat bündelt diese Energien erfolgreich. Dafür herzlichen Dank - heute und für die Zukunft.
line

Katja Thomas, Dipl.-Pädagogin / Familientherapeutin / Mainz

Hallo MitarbeiterInnen des VPSM, 

... Ich wünsche Ihnen hiermit für die weitere Arbeit in dieser Richtung alles Gute und viel Erfolg.
line

Margit Stein, Angestellte / Essenheim

Hallo liebes VPSM-Team,

hiermit möchte ich mich für Eure liebevolle und kompetente Betreuung recht herzlich bedanken.
line

Marianne Stracke, Soziale Verhaltenswissenschaftlerin / Krefeld

Für die umfassende Weiterbildung möchte ich mich nochmals bei dem gesamten Team der Beratungsstelle "Balance" bedanken und wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das Jahr 2005.
line

Katharina Backeshoff, Wülfrath, Kristin Flothen / Solingen

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und Unterstützung bzgl. unserer Diplomarbeit zum Thema "Mobbing am Arbeitsplatz"...
line

Gerlinde Keil, Lehrerin / Eisenberg

...Das war die Initialzündung zur zwar späteren und lang andauernden, dafür erfolgreichen aktiven Aufarbeitung meines Traumas. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich und hiermit endlich öffentlich! Dem VPSM wünsche ich weitere Prosperität mit den Worten Leonardo da Vincis: "Wer einem Stern folgt, kehrt nicht um."
line

Barbara Wimmer, Dipl.-Soz.-Päd., Ilensee-Forum (Migrationsprojekt für Toleranz und Demokratie) / Schleswig

Moin Leute,

vielen Dank für eure aufmerksame Unterstützung. Ich wünsche euch Konfliktlotsen weiterhin viel Kraft und kreative Energien.
line

Heike Heil, Dipl.-Psych. / Ludwigshafen

Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des VPSM,

... wünsche ich Ihnen einen rasant steigenden Bekanntheitsgrad, damit weitere tolle Ideen geboren und umgesetzt werden können.
line

N. Wiebel, Dipl.-Psychologin / Mainz

... ein hervorragendes und sinnvolles Angebot und wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit!
line

Michaela Rüffert, Dipl.-Pädagogin / Main

Hallo, ... Eure Öffentlichkeitsarbeit ist besonders zu loben. Das ist wichtig !!! Gut, dass es Euch gibt. Macht weiter so !!!

 

Hier finden Sie einen Überblick unserer Auftraggeber 

 

linie2
zurück zum Seitenanfang / zurück zur Startseite

 

 

 

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.

Webdesign by VPSM 2012

Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top